BZ-Home MSV aktuell MSV-Sonderseiten
 

3. 'schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN' mit internationalen Top-Teams
Abschiedsspiel von Branimir Bajic

Duisburg, 10. Mai 2018 - Am 28. Juli 2018 findet er wieder statt, der 'schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN'.
Und natürlich wieder in der heimischen Arena und mit internationalen Top-Teams.

Vorverkauf startet schon beim letzten Ligaspiel

Der MSV Duisburg startet am Sonntag, 13. Mai 2018, beim Heimspiel gegen den FC St. Pauli den Vorverkauf für den schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN.

Schon zum dritten Mal steigt der schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN in Duisburg. Am Samstag, 28. Juli 2018, gehen die aktuellen Profimannschaften des MSV Duisburg und dreier internationaler Top-Clubs an den Start. Teilnahmeberechtigt beim schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN sind ausnahmslos Vereine, die bereits vor mindestens 50 Jahren in der höchsten Spielklasse ihres Landes vertreten waren!


Abschiedsspiel
Weiteres emotionales Highlight wird das Abschiedsspiel von Branimir Bajic, das vor den Finalspielen stattfinden wird. Bajic beendet zum Saisonende seine Karriere – nach insgesamt acht Jahren in ZebraStreifen!

Einlass zum Turnier um den schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN wird um 14:30 Uhr sein, die Begegnungen starten um 16 Uhr. Weitere Infos zum Turnier und vor allem die Bekanntgabe der teilnehmenden Profi-Teams erfolgen nach den letzten Spieltagen der internationalen Ligen.

Die Preise bleiben „traditionell“ fanfreundlich: Der Sitzplatz kostet 20 Euro ohne weitere Ermäßigungen, der Stehplatz 10 Euro ohne weitere Ermäßigungen. Und Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren zahlen nur 5 Euro (!) auf allen Plätzen.

Der Verkauf der Tickets für den schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN startet mit dem letzten Heimspiel der Zebras gegen den FC St. Pauli am 13.05.2018. Die Tickets gibt es dann in den ZebraShops in der schauinsland-reisen-arena und auf der Königstraße, online unter www.msv-duisburg.de, in allen bekannten Vorverkaufsstellen und telefonisch über die Ticket Line unter 01806–190203 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).