MSV-Frauen aktuell MSV-Sonderseiten

BZ-Sitemap     Statistik 2022/23

 

Saison 2022/2023: Neuzugänge und Abgänge beim MSV
Jochem Knörzer

Das Trio Gloria Adigo, Sarah Freutel und Joyce Prabel verstärkt die MSV-Frauen
Duisburg, 20. August 2022 - Die Drei werden zukünftig mit den Rückennummern 6, 21 und 33 auflaufen.
Mit Sarah Freutel und Joyce Prabel sind zwei der drei Neu-Zebras auch schon in Testspielen für den MSV im Einsatz gewesen und trainieren seit einiger Zeit mit. Auch im morgigen Testspiel am Sonntag, 21. August 2022, um 17 Uhr bei Köln II werden die beiden mit von der Partie sein.

Auf Gloria Adigo muss das Team noch eine Weile verzichten. Die 19-Jährige hatte sich im vergangenen Jahr in der Partie ihres Ex-Clubs Wolfsburg II gegen den SV Meppen einen Kreuzbandriss zugezogen und befindet sich aktuell in der Reha: „Ich habe einen Neuanfang wagen wollen und habe einen Verein gesucht, der mich bei meinen Zielsetzungen an die Hand nimmt, mit dem MSV Duisburg habe ich den passenden Verein gefunden. Ich freue mich jetzt hier zu sein und der Mannschaft schnellstmöglich zu helfen, sobald ich wieder fit bin.“ Teamchef Nico Schneck ist davon überzeugt, dass die Innenverteidigerin dem Team helfen wird: „Gloria ist schnell und zweikampfstark. Durch ihre Größe und Wucht ist sie auch bei Standards schwer zu verteidigen. Wir wollen sie nach ihrer langen Verletzungspause allerdings erst wieder langsam ranführen und sie soll ohne Druck den Anschluss ans Team finden.“

Mit Sarah Freutel holt der MSV sich eine sehr erfahrene Spielerin in die Mannschaft. Die 30-Jährige, die ihre Karriere eigentlich schon beendet hatte, spielte über zehn Jahre bei der SGS Essen und hat in 179 Spielen 23 Tore erzielt. Sarah: „Ich habe meine gesamte Profi Zeit bei der SGS verbracht und habe mich immer gefragt wie es wohl gewesen wäre, nochmal in einem anderen Verein zu spielen, daher freue ich mich sehr, dass sich diese Möglichkeit jetzt für mich ergeben hat und ich nochmal die Herausforderung in einem neuen Umfeld suchen kann. Ich bin im Ruhrgebiet aufgewachsen und kann mich daher mit den damit verbunden Werten sehr gut identifizieren und bin mir sicher, dass ich mich im Verein sehr wohlfühlen werde.“
Schneck will bei dem ansonsten sehr jungen Kader von der langjährigen Erfahrung der Flügelspielerin profitieren: „Sarah hat unglaublich viel Erfahrung, die sie an die ganzen jungen Mädels weitergeben kann. Sie hat eine gewisse Ruhe auf dem Platz aber nach wie vor sehr viel Energie und kann durch ihre positive Art auch andere mitreißen.“

Zu guter Letzt kommt Joyce Prabel, um das Torwart-Trio zu komplettieren. Die 19-Jährige hat zuletzt bei Bayer Leverkusen gespielt und freut sich „riesig ein Teil des Teams zu sein und in der kommenden Saison mit dem Zebra auf der Brust aufzulaufen. Für mich ist es eine tolle Chance mich in einem neuen Verein weiterzuentwickeln. Ich freue mich mit eurer Unterstützung den ein oder anderen Erfolg zu feiern.“
Schneck: „Joyce hat bereits in Leverkusen ein hohes Niveau kennengelernt und sie kennt die Abläufe und Rhythmen der Bundesliga. Sie hat ein gutes Passspiel und spricht sehr viel.“

Willkommen in Duisburg, ihr Drei!

Gloria Adigo
Geburtsdatum: 04.03.2003
Geburtsort: Lübeck
Position: Innenverteidigung
Bisherige Vereine: VfB Lübeck, VfL Wolfsburg II

Sarah Freutel
Geburtsdatum: 11.07.1992
Geburtsort: Essen
Position: Rechte Außenbahn
Bisherige Vereine: FSV Kettwig, SGS Essen

Joyce Prabel
Geburtsdatum: 07.05.2003
Geburtsort Wuppertal
Größe: 1,70
Position: Tor
Bisherige Vereine: SG Hackenberg, Bayer 04 Leverkusen


MSV-Frauen mit Rückkehrerin Allie Hess
Duisburg, 11. August 2022 - Knapp drei Wochen nach Trainingsstart und eine Woche nach dem ersten Auftritt der Saison, dem 2:0 beim VfL Bochum, steht für unsere Zebra-Frauen bereits das zweite Testmatch an. Die letzten beiden Partien gegen Borussia Bocholt in der vergangenen Zweitligasaison entschied er MSV mit 2:0 und 3:0 für sich.
Beim 3:0-Sieg im Hinspiel feierte damals die US-Amerikanerin Allie Hess mit dem 1:0 in der dritten Minute einen Traumeinstand Und genau diese Amerikanerin ist jetzt tatsächlich zurück in ZebraStreifen! Die Offensivspielerin unterschrieb jetzt ihren neuen Vertrag und könnte am Sonntag in Bocholt zum Einsatz kommen. Welcome back, Allie!


MSV holt mit Marija Ilic "Erfahrung auf hohem Niveau"
Duisburg, 31. Juli 2022 - Die serbische Nationalspielerin Marija Ilic wechselt zum MSV Duisburg. Die 29-Jährige wird in ZebraStreifen mit der Nummer 22 auflaufen.
Die Defensiv-Spezialistin fühlt sich auf der „Sechs“ am wohlsten und soll die Abgänge von Brenna Ochoa und Meg Brandt kompensieren.
„Marija wird unserem Spiel einiges an Struktur verleihen. Nach den Abgängen im Zentrum ist es super für uns, so schnell eine Spielerin wie sie zu verpflichten“, erklärt Teamchef Nico Schneck. „Sie hat Erfahrung auf hohem Niveau!“ 25-Länderspiele für Serbien sowie 17 Spiele in der Champions League stehen in Marijas Lebenslauf.
„Ich habe in meiner Karriere schon viele verschiedene Fußballstile gespielt. Meine Freundinnen, die in der Bundesliga spielen, haben mir davon erzählt, wie hochklassig der Fußball in Deutschland ist“, sagt die Mittelfeldspielerin über ihre Erwartungen an die FLYERALARM Frauen-Bundesliga. „deshalb ist jetzt eine tolle Möglichkeit für mich und meine Entwicklung!“
Die Serbin hat auch schon die erste Trainingswoche mit der Mannschaft hinter sich: „Die Trainer und anderen Mädels haben mir das Gefühl gegeben, als wäre ich schon seit Jahren dabei!“
Добродошли у Дуисбург! -Willkommen in Duisburg, Marija!

Geburtstag: 3. Juni 1993
Geburtsort: Smederevska Palanka
Größe: 1,67 m
Bisherige Vereine: Zfk Spartak Subotica, Biik Kazygurt, Wulf Karagumruk


In trockenen Tüchern: Alissa Andres wechselt zum MSV
Duisburg, 20. Juli 2022 - Alissa Andres hat ihren Vertrag beim MSV Duisburg unterschrieben. Die 20-Jährige Mittelfeldspielerin wird künftig mit der Nummer 27 auflaufen. In bisher 20 Zweitliga Partien für die SV Elversberg erzielte sie ein Tor und soll vor allem mit ihrer Robustheit und Geschwindigkeit die Zebras verstärken.
Teamchef Nico Schneck lobt den Neuzugang:„Alissa ist ein kleines Kraftpaket. Sie ist sehr fleißig, robust und schnell. Sie ist noch jung und wir den nächsten Schritt bei uns gehen. Sie hat Bock auf diese Aufgabe!“
„Sie hat uns da durch ihr Tempo schon vor die ein oder andere Aufgabe gestellt“, schmunzelt Schneck im Hinblick auf die beiden Partien der vergangenen Saison, als die Saarländerin mit Elversberg gegen den MSV kickte.
„Ich freue mich hier zu sein. Es ist neu für mich von zuhause weg zu sein und ist ein großer Schritt! Ich hoffe, dass wir nächste Saison schönen Fußball spielen und viel Spaß zusammen haben!“, freut sich Alissa.
Herzlich Willkommen anne Wedau, Alissa!

Geburtstag: 18. April 2002
Geburtsort: Saarlouis
Größe: 1.60m

Bisherige Vereine: SG Nalbach-Piesbach, DJK Saarwellingen, 1. SC Roden, 1. FC Saarbrücken, SC Reisbach, Hertha Wiesbach, SV 07 Elversberg


Von der Wölfin zum Zebra: Paula Flach kommt zum MSV
Duisburg, 16. Juli 2022 - Die 19-Jährige soll das Team der Zebras vor allem mit ihrem starken linken Fuß verstärken.
„Sie ist ein natürlicher Linksfuß, das ist eine Premiere bei uns!“, schmunzelt Teamchef Nico Schneck. „Für den Spielaufbau ist das sehr gut! Sie lebt auch viel von ihrem Einsatz und ihrer Mentalität. Sie ist fleißig und wir sind froh, dass wir so eine gut ausgebildete Spielerin verpflichten konnten.“
Die Abwehrspielerin, die am liebsten auf der linken Seite spielt, ist glücklich über ihren Wechsel in die Stahl-Stadt: „Ich freue mich sehr, dass ich jetzt hier bin und die Chance ergreifen konnte Bundesliga zu spielen. Ich will mich sowohl persönlich, als auch sportlich weiter entwickeln.“
Herzlich Willkommen in Duisburg, Paula!

Geburtstag: 2. Mai 2003
Geburtsort: Fulda
Größe: 1.63m

Bisherige Vereine: FSV Pfordt, JFV Victoria Fulda, VfL Wolfsburg II


Eva Hilsenberg wechselt zum MSV
Duisburg, 10. Juli 2022 - Die 16- Jährige hat bis zuletzt beim SV Budberg noch mit Jungs im Team gespielt, trainierte aber bereits in der vergangenen Saison regelmäßig bei unseren ZebraFrauen mit. Außerdem hat sie schon international Erfahrungen gesammelt und ist für die deutsche U-16 Nationalmannschaft aufgelaufen.
Teamchef Nico Schneck kennt sie und ihren Einsatz beim Training also schon und freut sich über ihre Verpflichtung: "Bei jeder Einheit, bei der sie da war, hat sie immer 110 Prozent gegeben. Sie kommt zu uns als Junioren-Nationalspielerin, daher bekommen wir eine junge Spielerin aus der Region mit sehr viel Perspektive. Unser Ziel ist es, sie erstmal ranzuführen. Der Schritt in die Bundesliga ist groß, aber wir wollen sie fördern und fordern."
Sie wird mit der Nummer 18 auflaufen.
Für Eva, die bereits mit zwei Jahren ihr erstes MSV-Trikot geschenkt bekam, geht ein Traum in Erfüllung: „Ich trainiere schon fast ein Jahr mit der ersten Mannschaft und habe mich sehr wohl gefühlt. Ich freue mich in der kommenden Saison richtig dazuzugehören und für den MSV auflaufen zu dürfen!"

Geburtstag: 6. Januar 2006
Geburtsort: Moers
Größe: 1.60m

Bisherige Vereine: SV Budberg


Comeback bei unseren MSV-Frauen: Dörthe Hoppius kehrt zum MSV Duisburg zurück
Duisburg, 1. Juli 2022 - Die Stürmerin spielte bereits in der Saison 2018/19 beim MSV und erzielte in 24 Spielen neun Tore für die Zebras, bevor sie zum SC Sand wechselte, wo sie die vergangenen drei Jahre kickte. Sie kommt mit der Erfahrung von 82 Bundesliga-Spielen.
Jetzt kombiniert die 26-Jährige ihren beruflichen Werdegang bei der Polizei mit ihrer Rückkehr zum MSV. „Ich habe nie den Kontakt zu den Zebras verloren“, verdeutlicht sie. „Beim MSV habe ich jetzt die Möglichkeit, Job und Fußball miteinander zu kombinieren. Aber vor allem: Ich möchte gerne mit meiner Erfahrung dem Team weiterhelfen.“
Teamchef Nico Schneck freut sich über die Rückkehr: „Didi kennt sowohl den MSV als auch die Liga. Sie wird nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Kabine sehr wertvoll sein und soll eine Führungsrolle im Team einnehmen. Dank ihres Entgegenkommens und ihrer beruflichen Situation war es uns möglich sie zurück zum MSV zu lotsen.“
Willkommen zurück, liebe Dörthe!
In ZebraStreifen wird sie mit der Rückennummer elf auflaufen.

Geburtstag: 22. Mai 1996
Geburtsort: Recklinghausen

Größe: 1,76 m
Bisherige Vereine: SC Sand, MSV Duisburg, San Jose States University, VfL Bochum, SSV Rhade, BVH Dorsten