BZ-Home Duisburger Amateure  


 
BZ-Sitemap
 

Archiv







 
 

Löwen erkämpfen sich mit starker Leistung gegen Bottrop die Tabellenspitze
Liga-Primus mit Fehlstart aus der Winterpause

Duisburg, 17. Februar 2019 - SF Hamborn 07 - SV Fortuna Bottrop 3:2 (1:2)
Das Rennen um die Meisterschaft in der Bezirksliga Gruppe 4 ist wieder vollkommen offen. Ligaprimus Blau-Weiß Dingden musste sich bei Blau-Weiß Oberhausen mit 1:2 geschlagen geben und kassierte damit die zweite Niederlage in Folge.

Nutznießer war Verfolger Hamborn 07, das sich gegen Fortuna Bottrop mit 3:2 durchsetzen und damit die Dingdener mit einem Punkt Vorsprung zumindest vorübergehend von Platz 1 verdrängen konnte. Hamborn machte sich hierbei das Leben unnötig schwer und spannte seine Fans bis zum Schluss auf die Folter, ehe der wichtige Dreier eingefahr
en werden konnte.
mehr

 

Hamborns Zweite ohne Probleme in Möllen

Duisburg, 17. Februar 2019 - SV Yesilyurt Möllen - SF Hamborn 07 II 0:5 (0:4)
Beim zweiten Anlauf hat es für die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 an der Rahmstraße in Voerde geklappt: Nachdem es beim Spielabbruch gegen Glück-Auf Möllen am letzten Wochenende (noch) nichts Zählbares gab, konnte sich die Löwen-Reserve nun am Sonntagnachmittag im Nachholspiel bei Yesilyurt Möllen mit 5:0 durchsetzen und damit sämtliche Punkte mit nach Hause in den Holtkamp nehmen.

Eine starke erste Halbzeit reichte den Löwen, um die Gastgeber schnell in die Schranken zu weisen.
Hamborn legte von Beginn an los wie die Feuerwehr und ließ die Gastgeber kaum zum Atmen kommen. Der Lohn sollte nicht lange auf sich warten. Maurice Hörter (11. und 26.) und Pierre Kasch (13. und 33.) brachten die 07er abwechselnd mit je einem Doppelpack bis zur Pause mit 4:0 in Führung.

Nach dem Seitenwechsel schalteten die Löwen einige Gänge runter und verwalteten das Ergebnis souverän, bevor Yavuz Kalyoncu kurz vor dem Abpfiff noch den Schlusspunkt zum 0:5 (84.) setzte. Yesilyurt konnte - im Gegensatz zum Hinspiel - keine entscheidenden Akzente setzen und hatte nicht den Hauch einer Chance.
Auch ein Strafstoß half den Möllenern nicht zum Torerfolg: Löwen-Keeper Jean-Luc Kölle parierte mit einem tollen Reflex und hielt seinem Team die Null.

"Ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg. Wir hatten zu jeder Zeit das Spiel voll im Griff, Möllen hat faktisch nicht stattgefunden", resümierte Löwen-Coach Marcel Antonica, der aber noch Luft nach oben sah. "Heute hätten wir etwas für das Torverhältnis tun können, aber aus unerklärlichen Gründen haben wir in der zweiten Halbzeit gefühlt 27 Gänge heruntergeschaltet."

Die Löwen-Reserve verbessert sich durch den Erfolg auf Rang 7 der Tabelle, Yesilyurt rutscht auf Rang 11.
Am nächsten Sonntag geht der reguläre Meisterschaftsbetrieb mit dem 18. Spieltag für „07 II“ weiter und beschert den Löwen ein echtes Lokalderby: Dann ist Nachbar Gelb-Weiß Hamborn zu Gast im Holtkamp (Anstoß 15.15 Uhr).

SV Yesilyurt Möllen: Tutum, Ören, Orhan, Balhas (46. Ulus), Yerden, Tetik (64. Kulaksiz), Agbonifo, Sitli, Kochanek, Gunaydin, Yildirim
SF Hamborn 07 II: Kölle, Telke (81. Pala), Hörter, Coban, Güner (46. Yildizhan), Hesse, Kasch, El Talhaouy, Can, Türkmen (61. Avsar), Incesu
Schiedsrichter: Hasan Üzrek (SV Raadt)
Tore: 0:1 Hörter (11.), 0:2 Kasch (13.), 0:3 Hörter (26.), 0:4 Kasch (33.), 0:5 Kalyoncu (84.)
Gelbe Karte: Tetik (25. Meckern), Yildirim (28. Foulspiel), Telke (45. Foulspiel)
Gelb-Rote Karte: Yildirim (71. Unsportlichkeit) Zuschauer: 34

 

Rudelbildung, zwei Hitzköpfe und ein platzstürmender Zuschauer sorgen für ein vorzeitiges Ende der Kreisliga A-Partie in Voerde

Duisburg, 10. Februar 2019 - SV Glück-Auf Möllen - SF Hamborn 07 II Spielabbruch beim Stand von 2:0 (2:0)
Ein unrühmliches vorzeitiges Ende fand das Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A Gruppe 2 zwischen Glück-Auf Möllen und der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagnachmittag. Beim Stande von 2:0 für die Hausherren durch Tore von Tobias Tönges (22.) und Mehmet Rustemi (42.) kam es in der 63. Minute zum Spielabbruch. mehr

 

Hamborner Notelf erkämpft sich in Unterzahl gegen den Landesligisten ein Remis

Duisburg, 10. Februar 2019 - SF Hamborn 07 - DJK Arminia Klosterhardt 1:1 (0:0)
Im letzten Test der Vorbereitung konnten die Sportfreunde Hamborn 07 dem Landesligisten Arminia Klosterhardt ein 1:1 Unentschieden abtrotzen. Und das, obwohl die Löwen nur mit einer Notbesetzung antreten konnten. Neben Emirhan Canarslan und dem A-Jugendspieler Aaron Tekin Komusin nahm nur noch der Trainerstab um Michael Pomp auf der Bank Platz. Co-Trainer Sascha Wiesner kam denn auch später zum Einsatz, nachdem Julian Grevelhörster zur Pause angeschlagen aussetzen musste. Gegen die durch vier Oberligaspieler verstärkten Oberhausener hielten die Löwen in einer von beiden Seiten intensiv geführten Partie gut mit. mehr

 

Junglöwen besiegen nach starker Leistung den Tabellenzweiten aus Gladbach

Duisburg, 10. Februar 2019 - SF Hamborn 07 U17- Borussia Mönchengladbach II U16 2:1 (1:0)
Die B1-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 starten im neuen Jahr richtig gut durch. Nach dem 2:1 Erfolg im Niederrheinpokal beim 1. FC Kleve am letzten Mittwoch konnte sich das Team von Göksan Arslan nun in der Niederrheinliga gegen die Zweitvertretung der B-Jugend von Borussia Mönchengladbach mit 2:1 durchsetzen. Ein ganz wichtiger Dreier für die Löwen auf dem Weg zum selbst gesteckten Ziel Klassenerhalt.

Obwohl sechs Stammspieler fehlten, boten die Junglöwen auch gegen den Tabellenzweiten erneut eine starke Leistung und konnten durch Tore von Tom Mucha-Hassing (28.) und Bilal Andich (65.) mit 2:0 in Führung gehen. Die Jungfohlen kamen zwar noch zum 2:1 Anschlusstreffer durch einen Strafstoß von Cameron Xavier Arnold (73.), zu mehr sollte es aber für die Gäste nicht mehr reichen.

Löwen-Coach Göksan Arslan war angetan von der Leistung seiner Mannschaft: „Ich bin heute total begeistert von der Einstellung der Jungs. Trotz zahlreicher Ausfälle haben wir heute unsere beste Saisonleistung gezeigt. Ich habe 80 Minuten tollen Fußball ohne Leistungsabfall erlebt.“

Dieser Doppelerfolg dürfte den Junglöwen den nötigen Schwung für die nächste wichtige Aufgabe in der Liga geben:
Am nächsten Sonntag gastieren die Junglöwen beim SC Croatia in Mülheim. Anstoß ist um 13.00 Uhr.

 

Löwen suchen Zuwachs für 'U32'
Neue Altherren-Mannschaft der Löwen will gleichermaßen mit Spaß und Ehrgeiz zur Sache gehen

Duisburg, 08. Februar 2019 - Die Seniorenabteilung der Sportfreunde Hamborn 07 meldet Zuwachs. Neben der „Ü50“ gibt es mit der neu formierten „Ü32“ nun ein weiteres Angebot im Altherrenbereich der Löwen. Das Team bietet aktiven fußballbegeisterten Herren im noch nicht ganz so weit fortgeschrittenen Alter die Möglichkeit, sich behutsam aus dem Leistungssport zurückzuziehen und sich langfristig mit der schönsten Nebensache der Welt fit zu halten. mehr

 

Löwen ziehen im B-Junioren-Niederrheinpokal in die 3. Runde ein!
Sieg in Kleve trotz Eigentor und Unterzahl

Duisburg, 06. Februar 2019 - Unsere B1 konnte sich gestern Abend im Niederrheinpokal beim 1. FC Kleve mit 2:1 durchsetzen und qualifiziert sich damit für die dritte Runde des Wettbewerbs. Bei den gleichklassigen Schwanenstädtern ging es für unsere Junglöwen zunächst nicht ganz so gut los, landete das Leder doch durch eine unglückliche Abwehraktion in der 24. Minute zur Klever Führung im eigenen Netz. Das Team von Göksan Arslan ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und konnte noch vor der Pause durch Tom Mucha-Hassing zum 1:1 ausgleichen (37.).

Nach dem Wechsel der nächste Nackenschlag für die Hamborner: Nach einem Foul gab es für Berkant Gebes die Rote Karte (59.). „Ein völlig unnötiges Foul“, ärgerte sich Löwen-Coach Göksan Arslan im Nachgang. Seine Jungs ließen den Kopf nicht hängen, im Gegenteil. „Einer sagte ‚Jetzt erst recht‘ “, zitiert der Coach einen seiner Schützlinge und fügt stolz an: „Unsere Jungs haben in Unterzahl sehr diszipliniert gespielt und durch ihre mega Moral die Unterzahl mehr als wettgemacht.“
Die Junglöwen gaben jetzt noch einmal so richtig Gas und wurden kurz vor Spielende mit dem 1:2 Siegtor durch Jason Schwier für ihre Mühen belohnt (75.).

Hamborn ist stolz auf seine B1 und gratuliert Coach Göksan Arslan und seiner ganzen Truppe!

Dritte Pokalrunde wird am Karnevalssonntag ausgetragen
Der dortige Gegner unserer Mannschaft wird am 19.02. in der Partie zwischen dem VfL Rhede (Leistungsklasse Kreis Rees-Bocholt, aktuell Platz 5) und dem Wuppertaler SV (Tabellenführer der Niederrheinliga) ermittelt.

 

Winter schlägt auch im Holtkamp zu!
Platzanlage für die nächsten zwei Tage gesperrt!

Duisburg, 23. Januar 2019 - Eine Eisfläche macht die Plätze im VTRipkens Sportpark unbespielbar.
Der Winter zeigt sich derzeit mit Macht und hat nun auch auf der Platzanlage der Sportfreunde Hamborn 07 zugeschlagen.
Aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse wurde die Platzanlage im Holtkamp zunächst für zwei Tage gesperrt. Unter der Schneeschicht hatte sich auf den Plätzen eine hartnäckige und gefährliche Eisschicht gebildet.

Mit Blick auf die Gesundheit der Sportler wurden sowohl der Trainingsbetrieb für den Außenbereich als auch anberaumte Testspiele abgesagt. Insbesondere das für heute Abend angesetzte Spiel unserer Zweiten Mannschaft gegen die GSG Duisburg (Anstoß 20.00 Uhr) und der für morgen geplante Test unserer Ersten Mannschaft gegen den SC Preußen Duisburg (Anstoß 20.00 Uhr) entfallen.

 

Testspiele der Löwen

Duisburg, Januar 2019
13.01.2019 - Hamborner Löwen zum Vorbereitungsauftakt erfolgreich gegen RWE-Bundesligajunioren
20.01.2019 - Mülheimer FC 97 - SF Hamborn 07 2:1 (0:0)
06.02.2019 - SF Hamborn 07 - TV Jahn Hiesfeld 2:4 (0:3)

 

Testspiele der Löwen-Reserve

Duisburg, Januar 2019
13.01.2019 - Erst Torfestival, dann Spielabsage
16.01.2019 - SF Hamborn 07 II - TuS Viktoria Buchholz II  4:3 (3:1)

20.01.2019 - SF Hamborn 07 II - SV Genc Osman Duisburg II 3:3 (2:1)
27.01.2019 - SF Hamborn 07 II - TSV Bruckhausen 9:4 (6:2)

 

Löwen holen sich die Duisburger Hallen-Stadtmeisterschaft!
Nach 14 Jahren geht der „Pott“ endlich wieder einmal in den Holtkamp

Duisburg, 07. Januar 2019 - Der neue Stadtmeister im Duisburger Hallenfußball trägt erneut Gelb-Schwarz. Es war jedoch nicht der favorisierte Oberligist und Titelverteidiger VfB Homberg, der nach dem Finale der 33. Duisburger Hallenfußball Stadtmeisterschaft den Pokal in Empfang nehmen konnte, sondern die zwei Klassen tiefer spielenden Löwen aus Hamborn!

mehr

 

Löwen-Reserve vor dem Start zur Vorbereitung auf die Rückrunde in der Kreisliga A
Trainingsauftakt am 07.01.19

Duisburg, 01. Januar 2019 - Die Ankunft in der Kreisliga A hatte sich Bezirksliga-Absteiger Hamborn 07 II zu Beginn der Saison etwas anders vorgestellt. Nach schwachem Auftakt und einer insgesamt durchwachsenen Hinrunde überwintert die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 in der Gruppe 2 auf Rang 8 der Tabelle mit einem Rückstand von satten 24 Punkten auf Spitzenreiter TV Voerde. mehr