BZ-Home Duisburger Amateure  


 
BZ-Sitemap
 

Archiv







 
 

Löwen drehen Partie in Unterzahl
Sieg beim Verfolger Viktoria Buchholz

Duisburg, 16. Dezember 2018 - TuS Viktoria Buchholz - SF Hamborn 07 1:4 (1:0)
Hamborn 07 hat vor der Winterpause in der Bezirksliga Gruppe 4 noch einmal ein dickes Ausrufezeichen im Aufstiegsrennen setzen können. Im Duisburger Stadtderby setzten sich die Löwen am Samstag beim direkten Verfolger Viktoria Buchholz unerwartet deutlich mit 4:1 durch und waren damit zum sechsten Mal in Folge erfolgreich. Hierbei drehten die Löwen einen Pausenrückstand, in Unterzahl, denn, nachdem Lars Mrozek kurz vor dem Pausenpfiff für Buchholz getroffen hatte (43.), wurde Julian Grevelhörster wegen Meckerns vom Platz gestellt (44.). Für 07 waren Tim Keinert (47.), Riccardo Nitto mit einem Doppelpack (52. und 78.) und Bora Karadag per Foulelfmeter (85.) erfolgreich. mehr

 

Löwen verteidigen mit Sieg den Relegationsplatz

Duisburg, 09. Dezember 2018 - SF Hamborn 07 - SpVgg. Sterkrade 06/07 3:0 (2:0)
Hamborn 07 baut seine kleine Erfolgsserie in der Bezirksliga Gruppe 4 aus. Mit einem souveränen 3:0 Erfolg im heimischen Holtkamp gegen die Spielvereinigung Sterkrade 06/07 gelang den Löwen der fünfte Sieg in Folge. Kai Neul (27.) und Riccardo Nitto (33.) brachten 07 bis zur Pause mit 2:0 in Führung. Daniel Schäfer machte rund zehn Minuten vor Schluss mit seinem Tor zum 3:0 Endstand alles klar für die Gelb-Schwarzen (79.). Die Gäste aus Oberhausen - eh schon mit einem recht dünnen Kader angetreten - hatten sich kurz zuvor selbst geschwächt, als Kapitän André Scheffler wegen eines rüden Fouls die Rote Karte sah. mehr

 

Spielabsage SV Yesilyurt Möllen - SF Hamborn 07 II

Duisburg, 09. Dezember 2018 - Einen unfreiwillig spielfreien Sonntag erwischte die Zweite Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 in der Kreisliga A. Auf Grund der Witterungsverhältnisse wurde die Platzanlage an der Rahmstraße in Voerde gesperrt; das Meisterschaftsspiel beim SV Yesilyurt Möllen fiel deshalb kurzfristig und buchstäblich ins Wasser.
Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.
Die Löwen-Reserve wird in der Tabelle vom FC Albania Duisburg überholt, der Eintracht Walsum mit 1:0 bezwang, und rutscht auf Rang 8 ab.

 

Löwen knacken starken Abwehrriegel des HSV

Duisburg, 02. Dezember 2018 - Hamminkelner SV - SF Hamborn 07 0:2 (0:1)
Während Spitzenreiter Blau-Weiß Dingden mangels Bespielbarkeit des Platzes in Friedrichsfeld eine Zwangspause einlegen musste, machte Verfolger Hamborn 07 zum Abschluss der Hinrunde in der Bezirksliga Gruppe 4 beim Hamminkelner SV seine Hausaufgaben und fuhr einen 2:0 Auswärtssieg ein. Die beste Offensive der Liga tat sich gegen die defensiv stark aufspielenden Gastgeber allerdings etwas schwer. Geduld und Einsatz der Löwen wurden letztendlich durch Tore von Tim Keinert (41.) und Blinort Namoni (61.) belohnt. mehr

 

Nullnummer im Hamborner Derby

Duisburg, 02. Dezember 2018 - SF Hamborn 07 II - MTV Union Hamborn 02 0:0
Keine Tore, dafür sieben Karten gab es im Hamborner Derby zwischen der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hamborn 07 und dem MTV Union Hamborn 02. Die Löwen-Reserve wahrte mit dem Remis ihren Heim-Nimbus, Union bleibt weiterhin auf fremden Platz ohne Sieg.
Dennoch dürften die Gäste mit dem Punkt glücklicher sein als die personell wieder arg gebeutelten Löwen, die sich gegen den Aufsteiger mehr versprochen hatten. Zudem besonders ärgerlich für 07 II, da völlig unnötig: Ender Türkmen sah in der 76. Minute die Ampelkarte, nachdem er nach einer Entscheidung zu Gunsten der Gäste wegen Meckerns zunächst Gelb gesehen hatte, und dann sowohl die Entscheidung als auch die anschließende Verwarnung des Schiedsrichters beklatschte. Ein doppelter Bärendienst für sein Team, das nicht nur die letzte Viertelstunde in Unterzahl spielen musste, sondern auch im letzten Spiel vor der Winterpause bei Yesilyurt Möllen auf den Defensivmann verzichten muss.

Die Löwen-Reserve bleibt auf Rang 7, allerdings dicht gefolgt vom punktgleichen FC Albania Duisburg, der den VfB Lohberg mit 4:1 nach Hause schickte und zudem noch ein Spiel im Rückstand ist. Union rutscht auf Platz 10 und muss Yesilyurt Möllen passieren lassen, das sich gegen die Zweitvertretung des DFV 08 mit 3:2 durchsetzen konnte.

SF Hamborn 07 II: Meyer, Coban, Hesse (80. Incesu), Antonica, Yildizhan, Kalyoncu (89. Taheri), Golomb, Pala, Kara, Kaplan, Türkmen
Union Hamborn: Klofac, Effertz, Wosnitza, Timpanaro, Kaspers, Theißen, Heinrich, Stelzer, Glomb, Viu (82. Malina), Belghaus
Schiedsrichter: Fasihullah Habibi (TuRa 88 Duisburg)
Tore: Fehlanzeige
Gelbe Karten: Wosnitza (49. Foulspiel), Antonica (53. Foulspiel), Stelzer (60. Foulspiel), Coban (75. Unsportlichkeit), Türkmen (75. Unsportlichkeit), Pala (82. Handspiel)
Gelb-Rote Karte: Türkmen (76. Unsportlichkeit)
Zuschauer: 50

 

Relegationsplatz mit fünf Toren verteidigt
Löwen bleiben oben dran

Duisburg, 18. November 2018 - SF Hamborn 07 - SC 1920 Oberhausen 5:1 (3:0)
Der Löwen-Motor in der Bezirksliga läuft. Hamborn 07 kam am Sonntagnachmittag im heimischen Holtkamp zu einem deutlichen 5:1 Erfolg gegen den Verfolger SC 1920 Oberhausen und konnte damit das dritte Spiel in Folge gewinnen.
Die Gastgeber boten erneute eine starke spielerische und mannschaftliche Leistung und gewährten den Gästen aus Oberhausen, die nach dem Pokalspiel vom Mittwochabend gegen den Landesligisten SF Königshardt (2:0) etwas ausgelaugt wirkten, kaum Zugriff auf die Partie. Bereits zur Pause führte Hamborn nach einer Vielzahl von Chancen mit 3:0. Nach etwas mehr als einer Stunde stand es 5:1 für die Gastgeber, die danach ein wenig den Fuß vom Gaspedal nahmen und die Partie entspannter ausklingen ließen. mehr