BZ Duisburg total lokal - Aktuelle Berichte
BZ-Home Duisburg tagesaktuell Sonderseiten - Fotostrecken und mehr

 

BZ-Sitemap











 
 

Regenbogenflagge vor dem Duisburger Rathaus gehisst
Manfred Schneider

Duisburg, 28. Juli 2018 – Unter dem Motto: „Duisburg lädt zum Akzeptanz“, anlässlich des Christopher Street Days, wurde heute die Regenbogenflagge von OB Sören Link vor dem Duisburger Rathaus gehisst.

Christian Karus (CSD), Bärberl Bas (MdB) OB Sören Link und Frank Börner (MdL) hissten die Regenbogenflagge (v.li.)

Die Flagge gilt als Zeichen für Toleranz und Akzeptanz, der Lebensformen, der Hoffnung, der Sehnsucht und steht für Frieden und Solidarität.

Beifall von Frank Börner, Volker Haasper und Rainer Bischoff (v.li.)

Die 'Ruhrpott Guggis' führten die Parade an

Diese Flagge wird ....

 ... begleitet von vielen Teilnehmern ...

... verschiedener politischer Couleur weitergetragen. Vorneweg der Landesvorsitzende der 'Grünen', Felix Banaszak.

So ging es mit dieser Fahne als bunte Parade durch die Duisburger Innenstadt.