BZ Duisburg total lokal - Aktuelle Berichte
BZ-Home Duisburg tagesaktuell Sonderseiten - Fotostrecken und mehr

 

BZ-Sitemap











 
 

Deutsche Weinprinzessin Charlotte Freiberger beim 33. Duisburger Weinfest
Manfred Schneider

Duisburg, 02. August 2018 - Pünktlich um 13:00 Uhr eröffneten Oberbürgermeister Sören Link, Duisburg Kontor Geschäftsführer und Kulturdezernent Thomas Krützberg, gemeinsam mit der Deutschen Weinprinzessin Charlotte Freiberger, das 33. Duisburger Weinfest

Thomas Krützberg, Charlotte Freiberger und OB Sören Link stoßen auf das Weinfest an (v.li.)

Die Weinprinzessin begrüßte die Duisburger und Duisburgerinnen

Sparkassenchef Dr. Joachim Bonn und der Vorsitzende des Verbandes DU-Bürgervereine Hermann Weßlau lauschten den Reden

Trotz hoher Temperatur waren Weinfans gekommen
Trotz der herrschenden hohen Temperaturen wohnten relativ viele Gäste der Zeremonie bei. 48 Winzer aus den neun deutschen Anbaugebieten Ahr, Baden, Franken Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhesse und Württemberg, präsentieren in der Zeit vom 02. bis zum 05. August 2018 ihre feinen Weine.

„Das Duisburger Weinfest ist das größte seiner Art, auf dem nur deutsche Weine ausgeschenkt werden“, sagte Duisburg Kontor Geschäftsführer Thomas Krützberg. Der OB wies darauf hin, dass das Duisburger Weinfest mal mit acht Winzern angefangen hat. In diesem Jahr seien 1.600 Weine zu verkosten.

Die Weinprinzessin Charlotte Freiberger ist "gespannt auf Duisburg"
Die Weinprinzessin, nach Duisburg befragt, sagte dieser Zeitung: „Ich kenne Duisburg leider nicht. Wir haben uns etwas in der City umgesehen. Geplant ist noch ein Bummel zum Innenhafen. Ob wir es schaffen ist abzuwarten. Für Morgen  ist bereits ein Besuch beim Weinfest in Osnabrück vorgesehen.“  

Weintrinker sind Genießer

Der Stand vom Duisburg Kontor an der Sparkassenbühne

Feiern kann er ja - OB Sören Link als Hahn im Korb

Mit Wein und guter Laune geht alles besser

Nach getaner Arbeit ein gutes Glas Wein
Das Duisburger Weinfest, dass sich mittlerweile zu einem der bedeutendsten und attraktivsten Veranstaltungen zum Thema „Deutscher Wein“ entwickelt hat, findet traditionell wieder auf Königstraße und Kuhstraße statt.

In Erwartung auf den köstlichen Krustenbraten

Auch Lebkuchen kommt bei den Besuchern an
Auf der Weinmeile wird natürlich auch Schmackhaftes angeboten. Auf die Besucher wartet ein Angebot von Crépes, Laugenbrezeln, Reibekuchen, Poffertjes über Pfälzer Flammkuchen, Tiroler Spezialitäten, Flammlachs, Backkartoffeln, Käsespezialitäten bis hin zu Burgunderbraten und Wraps-Variationen u.a.m..

Herzen zur Saison






 


 

33. Duisburger Weinfest in der City vom 02. bis 05. August 2018
Manfred Schneider

Duisburg, 19. Juli 2018 - Was 1986 mit 8 Winzern begann, hat sich in den folgenden Jahren, bis heute, zum einem der größten Weinfeste in Deutschland, außerhalb der Weinregionen entwickelt. Jahr für Jahr genießen rund 100.000 Besucherinnen und Besucher aus Duisburg und den umliegenden Städten, die harmonische Stimmung des Festes bei einem guten Glas Wein.

Wolfgang van Mark und Thomas Krützberg von Duisburg Kontor freuen sich mit Winzer Eric Gröhl auf das Weinfest

Auf der heutigen Pressekonferenz sagte Duisburg Kontor-Geschäftsführer Thomas Krützberg: „ Das Weinfest ist ein Highlight des Duisburg Kontors! Viele Winzer hätten sich um einen Stellplatz beworben, jedoch sei die Veranstaltungsfläche nicht unendlich. Duisburg macht mobil – Duisburg lockt Menschen an!“ Winzer Eric Gröhl aus Rheinhessen betonte: „Das Duisburger Weinfest ist in ganz Deutschland bekannt. In vielen Städten gibt es Weinfeste aber ein Weinfest mit 48 Winzern, außerhalb der Weinregionen; ist herausragend.  

Traditioneller Veranstaltungsort sind die Königstraße sowie Kuhstraße. 48 Winzer aus ganz Deutschland werden vom 02. bis zum 05. August, ausschließlich deutsche Weine aus neun deutschen Anbaugebieten präsentieren. Die Winzer stehen den Besucherinnen und Besuchern gerne für einen direkten Dialog zur Verfügung.

Natürlich werden auf dem Weinfest auch gastronomisch kulinarische Spezialitäten angeboten: Von Crèpes, Laugenbrezen, Reibekuchen, Poffertjes über Pfälzer Flammkuchen, Tiroler Spezialitäten, Flammlachs, Backkartoffeln, Käsespezialitäten, bis hin zum Burgunderbraten und Wrap-Variationen.

Ein guter Tropfen im Glas
Eröffnet wird das 33. Duisburger Weinfest am Donnerstag, 02. August 2018, um 13:00 Uhr  auf der Bühne am Sparkassenbrunnen durch die Deutsche Weinprinzessin Charlotte Freiberger, Oberbürgermeister Sören Link sowie Kulturdezernent und Geschäftsführer der Duisburg Kontor GmbH.

Am Eröffnungstag wird den Besuchern des Weinfestes ein zusätzliches Highlight geboten. Denn dann findet „Jazz auf`m Plazz“ statt! Getreu des Mottos: Immer live, immer draußen, immer umsonst, immer um 19:30 Uhr werden Rody Reyes & Havanna con Klasse mit deren kubanischer Lebensfreude begeistern. Wer an diesem Abend nicht nur den karibischen Klängen lauschen, sondern auch das Tanzbein schwingen will, kann das unter Anleitung tun. Der Duisburger Tanzlehrer Necky Velija und die Hamburger Salsatänzerin Lina Siepmann werden ab 18:30 Uhr einen Schnupperkurs für Tanzinteressierte geben.

Motto:„Ungezwungen, locker und für Jeden tanzbar!