BZ-Home  WER - WAS - WANN - WO in DU Sonderseiten
 



BZ-Sitemap
Ausstellungen  

WER - WAS -WO 

Stadtteile

 






 

"Anne Tränke" - Vor dem Tore 76, 47279 Duisburg-Bissingheim

 Tel. 0203/499 79 207  - Die Vier Geilen Drei

Web www.annetränke.de   
Mail
:  info@annetränke.de

Mo. – Fr. ab 17.00 Uhr | Sa. & So. ab 10.00 Uhr, inkl. Frühstück

Intim-Comedy der Extraklasse

Duisburg-Bissingheim, 13. November 2017 - Ein Intim-Comedy der Extraklasse konnten gestern Abend die Besucher der Gaststätte Anne Tränke erleben. Entsprechend des Konzeptes, Hochkaräter der deutschen Comedy-Szene im kleinen Rahmen hautnah zu erleben, ergaben sich aufgrund einiger Terminschwierigkeiten seitens der geladenen Gäste, kurzfristige Änderungen.

Das Resultat, nach einigen Telefonaten des Gastgebers Markus Krebs war schnell Ersatz gefunden.  Statt der angekündigten Comedians Lars Hohlfeld und Bastian Bielendorfer fanden sich für einen unvergesslichen Abend Christoph Dörr, Sertaç Mutlu, und ganz spontan Torsten Stäter zusammen.

 

In zwei Sets a 70 Minuten vermittelten die Comedians das Gefühl, den Abend nie mehr enden lassen zu wollen. Entsprechend bunt war das Comedy-Feuerwerk, das dem jubelnden Publikum präsentiert wurde. Markus lüftete das Geheimnis, wie es zum Vollpfosten aus seinem ersten Programm kam und die beiden Comedians Christoph &  Sertaç wickelten das Publikum gekonnt um den Comedy-Finger. 
Besonders gefeiert wurden die eigentlich als private Geschichten anmutenden Beiträge von Torsten Sträter. Geschichten von der Autobahn und von Freunden und der Familie. Eine Stimme aus dem Publikum dazu, „ich kenne das, was der Sträter mach ganz genau aus verschiedenen Live- und TV-Shows. Aber sowas wie heute habe ich von ihm noch nie gehört oder gesehen.“ Markus Krebs dazu: „sowas wie heute Nacht geht nur, wenn alle – also die Comedians genauso wie das Publikum - riesen Spaß an der Mix-Show haben.“

 

So sind alle die, die am gestrigen Abend Spaß hatten – ob Comedians oder das Publikum – sehr gespannt, welche Kollegen Gastgeber Markus Krebs zum nächsten Intim-Comedy bitten wird. Wir werden vorab entsprechend informieren.

Das Bild Intim-Comedy V zeigt v. l. Torsten Sträter, Michael Krebs, Sertac Matlu, Markus Krebs und Christoph Dörr.

 

November 2017

jeden Montag  –  OMA ANNE`S OLDIE SHOW

Mit Oldies sind natürlich nicht die Gäste gemeint, sondern die Musik. Evergreens für Alt und Jung.

19.00 Uhr | Eintritt frei | im Pub

 

jeden Mittwoch – BROT & SPIELE - VOLL RETRO 

Viel Spaß beim Donkey Kong und Phönix. Oder darf es vielleicht 4 Gewinnt sein? Nach dem Motto „komm früh, spiel Monopolü“ stehen auch die klassischen Brett- und Gesellschaftsspiele zur Verfügung. Oder bringt doch einfach euer Lieblingsspiel mit. Begeisterte Mittspieler finden sich. Dazu gibt’s diverse lecker Sandwiches mit Gürkskes und Silberzwiebelchen. So, wie bei Oma eben.

19.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

  

 

Samstag, 18.11. -  BETAMAX – DIE 80ER DANCE PARTY

Wem Begriffe wie: Zauberwürfel, Night Rider, C64 oder BMX was sagen, ist genau richtig. Wir haben die Musik dazu. Die Musik zum Jahrzehnt, 80er Sound präsentiert vom Lieblingsenkel Micha.

21.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Donnerstag, 23.11. – FILMQUIZ

Am 4. Donnerstag des Monats heißt es: Film ab beim Film-Quiz. Ob dieses Mal nach Jim Bob, Luke Skywalker oder Colombos Frau gefragt wird? Die Auflösung gibt’s kurz vor dem Quiz. Zu gewinnen sind attraktive Sachpreise. Um 22.30 Uhr werden die Gewinne vergeben. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen.

20:00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Freitag, 24.11. – KARAOKE

Im November laden wir am 4. Freitag zur Karaoke ein. Für ALLE Teilnehmer gibt es die Chance auf attraktive Sachpreise. Los geht´s um 20.00 Uhr, gegen 00.00 Uhr verlosen wir dann die jeweiligen Preise. Wir suchen nicht den Superstar, sondern jeder Einzelne oder auch jede Gesangsgruppe nimmt an der Verlosung teil und kann gewinnen. Egal welche Musikrichtung, Schlager, Rock oder Bottroper Sprechgesang.

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Samstag, 25.11. – WILLENLOS – DIE MARIUS MÜLLER WESTERHAGEN TRIBUT SHOW

Angereichert mit neueren Songs aus der Feder des Meisters und verpackt in eine mitreißende Bühnenshow präsentiert die Band um den charismatischen Frontmann und Sänger Bernd "Marius" Schönfeld eine furiose Reise durch das Schaffen des Ausnahmemusikers Westernhagen. Bernd´s Stimme ist so nah am Original, dass Songs wie Mit Pfefferminz, Sexy, Ladykiller, Weil ich Dich liebe, Dicke, Halleluja, Nimm mich mit, Taximann, Fertig, Keine Zeit, Laß' uns leben, Freiheit, Mit 18, Willenlos, Johnny W., u.v.m. klingen, wie von Marius selbst vorgetragen. Diese Show ist voller Energie, Leidenschaft und Hingabe. Kein Publikum kann sich der Kraft, die bei dieser Show von der Bühne kommt, entziehen. Da bleibt keine Hand ruhig, da wippen die Füße, man sieht ringsherum nur lächelnde Gesichter.

Besetzung: Bernd Schönfeld Gesang, Peter Elspaß Bass, Hubert Kania Gitarre, Christian Kranz Keyboard & Saxophon, Thomas Sawitzki Schlagzeug

Einlass 18.30 Uhr | Beginn 20.00 Uhr | VVK 16,- €, AK 19,- € | in der Halle

HP: http://willenlos.net/Westernhagen.Tribute/Westernhagen.Tribute.html

FB: https://www.facebook.com/WillenlosWesternhagenTributeBand/

Video: https://www.youtube.com/watch?v=aGcIBPo4nWs  

 

Donnerstag, 30.11. – OFFENE BÜHNE

Vorbereitet wird für diesem Abend: eine kleine Bühne, ein Schlagzeug, eine Gesangsanlage und ein Bass- und ein Gitarrenverstärker. Die Musiker aus nah und fern sind eingeladen, ihre Instrumente einzupacken und daraus Musik zu machen. Plug`n Play. Sollte ein Teilnehmer nicht auf seinen speziellen Gitarren- oder Basssound verzichten wollen, einfach den eigenen Verstärker mitbringen.

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Anbei finden Sie zwei Bilder der Band Willenlos, bei deren Verwendung Sie bitte die Fotografin Anke Kranz im Credit angeben. Ferner finden Sie das Novemberprogramm im pdf-Format. Gerne sind Sie zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen, sich ihr eigenes Bild zu machen. Zur Liste der Vorverkaufsstellen geht`s hier: https://www.annetränke.de/home/vorverkaufsstellen/

 

Dezember 2017

jeden Montag  –  OMA ANNE`S OLDIE SHOW

Mit Oldies sind natürlich nicht die Gäste gemeint, sondern die Musik. Evergreens für Alt und Jung.

19.00 Uhr | Eintritt frei | im Pub

 

jeden Mittwoch – BROT & SPIELE - VOLL RETRO 

Viel Spaß beim Donkey Kong und Phönix. Oder darf es vielleicht 4 Gewinnt sein? Nach dem Motto „komm früh, spiel Monopolü“ stehen auch die klassischen Brett- und Gesellschaftsspiele zur Verfügung. Oder bringt doch einfach euer Lieblingsspiel mit. Begeisterte Mittspieler finden sich. Dazu gibt’s diverse lecker Sandwiches mit Gürkskes und Silberzwiebelchen. So, wie bei Oma eben.

19.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Freitag, 01.12. – HEAVY METAL PARTY

An jedem 1.Freitag des Monats wird der Kopf geschüttelt. Wir machen schön laut und lassen Lemmy und Dio hochleben. Alle Hits und Hymnen eines besonderen Genres ...

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Sonntag, 03.12. – ZEPP OBERPICHLER – CHUCK BERRY OVER BISSINGHEIM

Am 1. Advent liest Autor Zepp Oberpichler aus seinem Buch Chuck Berry over Bissingheim. Oppa Wallusch ist der Erfinder des Rock and Roll. Der wahrhaft wahre Erfinder des Rock and Roll. Nach dem Krieg findet er ein Zuhause in Duisburg-Bissingheim, arbeitet als Funker für die Deutsche Bahn und ist sehr viel unterwegs.

Auf seinen Reisen trifft er sie alle, die ganz Großen: Paul Kuhn, Pete Townshend, Jerry Garcia ... Vor Chuck Berry erfindet er den Rock and Roll, mit Jim Marshall den Gitarrenverstärker, und Woody Guthrie entdeckt durch ihn sein Lebensmotto. Well, well, well, dies ist eine wahre Geschichte, und ich bin der Letzte, der sie erzählen kann. So tell me: Are You Ready to Rock and Roll with Oppa Wallusch?

18.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

Verlag: http://vonneruhr.de/galgenvoegel.html

HP: http://www.oberpichler.de/wp/

FB: https://www.facebook.com/zepp.oberpichler

 

Donnerstag, 07.12. – BINGO 

An jedem 1. & 3. Donnerstag des Monats lädt der Bingo-Beauftragte zu einem spannenden und witzigen Abend für Alt und Jung ein. Zu gewinnen sind attraktive Sachpreise. Die Teilnahme ist kostenlos. 

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Samstag, 09.12. -  BETAMAX – DIE 80ER DANCE PARTY

Wem Begriffe wie: Zauberwürfel, Night Rider, C64 oder BMX was sagen, ist genau richtig. Wir haben die Musik dazu. Die Musik zum Jahrzehnt, 80er Sound präsentiert vom Lieblingsenkel Micha.

21.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Donnerstag, 14.12. – DER „VON WEM IS DAT NOCH ABEND“

Jeden 2. Donnerstag des Monats präsentiert Onkel Ernie sein Musikquiz. In 2 Runden werden jeweils 10 Songs vorgestellt, deren Titel, Interpret und Erscheinungsjahr erraten werden müssen. Die verwendeten Lieder setzten sich aus bekannten Rock, Pop, Schlager und Disco Hits zusammen, die seit den 1950ern die Charts anführen. Zu gewinnen gibt`s attraktive Sachpreise. Die Teilnahme ist kostenlos.

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Freitag, 15.12. – FRIDAY NIGHT LIVE MIT TEDDY KING

Bereits als kleiner Junge (mit 3 Jahren) stand er schon als "King" auf der Bühne. Miniplayback-Show´s auf Mallorca und in Deutschland.2007 begann für den jungen, Duisburger Musiker die " Karriere".  Erste größere Auftritte und die Aufmerksamkeit der Medien waren das Ergebnis. Seitdem ging es mit TEDDY´s Karriere immer weiter bergauf.
Es folgten mehrere Live-Auftritte im Lokalradio, Presse & TV ! Heute, 10 Jahre später, ist er immer noch mit der gleichen Begeisterung bei der Sache! Teddy erhielt 2011 eine seltene Auszeichnung der DKMS, da er sich sehr für diese seit vielen Jahren einsetzt, hatte  2013 zwei Mal die Gelegenheit in den USA aufzutreten. 2016 erhielt er den Fachmedien Preis in der Kategorie bester Elvis Live Singer.

20:00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

HP: http://www.marvinkrupp.de/

 

Samstag, 16.12. – POWER AGE LIVE – A TRIBUTE TO AC/DC

POWERAGE rocken durch das Programm von AC/DC mit einer Leidenschaft, als ob es ihre eigenen Songs wären. Dabei legt die Band den Schwerpunkt auf AC/DC ́s 70er-Jahre Ära, als die Band noch frisch die Hallen des Rock erzittern ließ. Glasklarer, kräftiger Sound und unüberhörbar die Stimme von Bon Scott. Ausverkaufte Konzerthallen, Auftritte mit Rockgrößen wie „Slade“ und „Sweet“, begeisterte Fans und eine absolut authentische AC/DC-Live-Performance!

Eine Stimme wie Bon Scott, das manische Acting eines Angus Young und eine grundsolide Rhythmusarbeit ist gewährleistet. Das  „Bon  Scott“-  orientierte  Programm  der  Band  wird  stilvoll  angereichert  mit  den  absoluten  Pflichtklassikern  Brian  Johnsons,  wie  „Hells  Bells“,  „Back  in  Black“  und  „Thunderstruck“.

Einlass 18.30/Beginn 20.00 Uhr | Eintritt VVK 16,-/AK 19,- € | in der Halle

HP: http://www.powerage-acdc.de/

 

Sonntag, 17.12. – WEIHNACHTSKONZERT MIT NO NOISE

Eine Akustikgitarre, eine Bassgitarre, eine Cajon und eine großartige Stimme. Mehr braucht no noise nicht, um klassische Titel wie „Leise rieselt der Schnee“, „Heilige Nacht“, „Süßer die Glocken nie klingen“ und moderne Stücke wie "Winter Wonderland", "Let It Snow" oder "Rudolph the red nosed Reindeer" sowie viele andere in Szene zu setzen. Insbesondere der dreistimmige Gesang, den die Band präsentiert, lädt zum Mitsingen ein. So sind Groß und Klein am 3. Advent herzlich eingeladen, gemeinsam Weihnachten einzuläuten. Für die Kleinen gibt´s eine kleine Überraschung und den Großen bieten wir leckeren Glühwein an.

17.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

HP: http://no-noise.de/  

FB: https://www.facebook.com/nonoise.fb/  

 

Donnerstag, 21.12.  – BINGO

An jedem 1. & 3. Donnerstag des Monats lädt der Bingo-Beauftragte zu einem spannenden und witzigen Abend für Alt und Jung ein. Zu gewinnen sind attraktive Sachpreise. Die Teilnahme ist kostenlos. 

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Sonntag, 24.12. – OMA ANNE´S BOHR DU FRÖHLICHE

Zum Ausklang des besinnlichen Feiertags setzt Oma Anne noch einen drauf. Die Aftershowparty zum Fest. Ein bisschen besinnlich, ein bisschen familiäre und natürlich ein bisschen Party.

21.00 Uhr / Eintritt frei / im Pub

 

Donnerstag, 28.12. – FILMQUIZ

Am 4. Donnerstag des Monats heißt es: Film ab beim Film-Quiz. Ob dieses Mal nach Jim Bob, Luke Skywalker oder Colombos Frau gefragt wird? Die Auflösung gibt’s kurz vor dem Quiz. Zu gewinnen sind attraktive Sachpreise. Um 22.30 Uhr werden die Gewinne vergeben. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen.

20:00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Freitag, 29.12. – KARAOKE

Im Dezember laden wir am 5. Freitag zur Karaoke ein. Für ALLE Teilnehmer gibt es die Chance auf attraktive Sachpreise. Los geht´s um 20.00 Uhr, gegen 00.00 Uhr verlosen wir dann die jeweiligen Preise. Wir suchen nicht den Superstar, sondern jeder Einzelne oder auch jede Gesangsgruppe nimmt an der Verlosung teil und kann gewinnen. Egal welche Musikrichtung, Schlager, Rock oder Bottroper Sprechgesang.

20.00 Uhr | Eintritt frei | im Saal

 

Samstag, 31.12. - SILVESTERPARTY

Zum Jahreswechsel treffen wir uns ganz ungezwungen. Keine Kleiderordnung, kein festes Buffet aber a la Card. Einfach traditionell das Jahr Revue passieren lassen, eine gelungene Party feiern und den Neubeginn 2018 gebührend einleiten. Das wird ein Spaß werden.

20.00 Uhr | Eintritt frei/kein Mindestverzehr | im Saal & Pub

"Heimat-Hurz" für Duisburgs Comedian Markus Krebs

Recklinghausen/Duisburg, 24. Februar 2017 - Comedian Markus Krebs wird mit dem Recklinghäuser Hurz ausgezeichnet. Der Duisburger wurde per öffentlicher Abstimmung als Preisträger in der Kategorie "Heimat-Hurz" ermittelt. Zuvor hatte eine Jury sich bereits Kurt Krömer als Träger des "Der-Wolf-das-Lamm-Hurz" und Dr. Ludger Stratmann als Träger des "Ehren-Hurz" entscheiden.
Der Heimat-Preis ist mit 4.000 Euro dotiert. Geehrt werden Künstler, die aus dem Ruhrgebiet stammen und sich in ihren Programmen intensiv mit der Region auseinandersetzen. Alle Preise werden am Montag, 20. März, ab 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen vergeben.
Der Recklinghäuser Hurz wird in diesem Jahr erstmals verliehen. Anlass ist die Feier der ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt vor 1.000 Jahren. Schirmherrschaft und Jury-Präsidentschaft haben die Komiker und gebürtigen Recklinghäuser Hape Kerkeling und Achim Hagemann übernommen.  (idr). 

 

Die Vier Geilen Drei

ETuS Bissingheim: Clubheim „Anne Tränke“ unter der Regie von Markus Krebs

Neben dem Angebot, dem ortsansässigen Sportverein ETuS Bissingheim einen neugestalteten Ort zur Zusammenkunft zu bieten, hält „Oma Anne“, so das Maskottchen aus dem Logo der Gastronomie, weitaus mehr für Vereinsmitglieder und all diejenigen, die Beer, Food & Fun mögen, bereit. Der Duisburger Comedian Markus Krebs hat seine Stammkneipe, die als Base in Duisburg gilt, gefunden.
Auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum hat Markus mit seinen Erlebnissen in Kneipen die Menschen vor Lachen zu Tränen gerührt. Nun ist der Ort gefunden, wo weitere Geschichten entstehen werden. So wird auch das Programm, das „Oma Anne“ vorbereitet hat, zum allgemeinen Frohsinn beitragen. In Planung sind Themenabende, Karaoke, Bingo als auch größere Veranstaltungen in den angeschlossenen Hallen. Raum für Feiern in Geschlossener Gesellschaft bis 50 Personen stehen bereits vom Tag der Eröffnung an zur Verfügung.

 

„Die Vier Geilen Drei“ – Das sind Markus Krebs, Gesa Dreckmann und Freddy Farzadi. Sie lernten sich beim RTL Comedy Grand Prix kennen und verstanden sich auf Anhieb. Seither touren die drei Top-Comedians mit ihrer gemeinsamen Show durch Deutschland und sind regelmäßig zu Gast in allen renommierten deutschen Comedy TV Formaten. Bei ihren Auftritten wird ein Gag-Feuerwerk nach dem anderen gezündet. Anschließend geht es gemeinsam mit den Künstlern in die Aftershowparty.

 

Markus Krebs, der Mann aus Duisburg, der „Stadt, wo Depression eine Stimmungsverbesserung ist“, hat es geschafft. Seit seinem Sieg beim RTL Comedy Grand Prix 2011 begeistert er sein Publikum mit Eindrücken und Geschichten aus dem Leben. Über seine Geschichten und Erfahrungen aus seinem Leben als Kneipenwirt, Mitglied einer Wohngemeinschaft und Hartz-IV-Empfänger lachen seine Zuschauer auch deswegen so herzlich, weil er, der Rabauke aus dem Ruhrgebiet, so sympathisch ist.
Markus ist ein Kerl, der zu sich passt. Markus Krebs mag sein Publikum und sein Anspruch ist, es richtig gut zu unterhalten. Selbst im Rettungsboot würde er den Ruderern noch Gags erzählen, nur damit sie durchhalten. Und genau diese Leidenschaft überträgt sich im Laufe des Abends auf sein Publikum.

Markus Krebs

 

 

Gesa Dreckmann
Ihre Mutter kommt aus Haiti, ihr Vater aus Schleswig-Holstein. Genauer gesagt vom Dorf: Cola-Korn-Verköstigungen auf Scheunenfesten, der norddeutsche Charme der männlichen Dorfjugend und dumme (aber ganz sicher gut gemeinte…) Sprüche wegen ihres Namens oder ihrer Hautfarbe prägten ihre Jugend. Inzwischen wohnt Gesa Dreckmann zwar in Hamburg, aber ihrem Kern bleibt Gesa treu. Denn wie heißt es so schön:
Du kannst sie aus dem Dorf raus holen, aber nicht das Dorf aus ihr. Und, genau wie ihre Landliebe, will die norddeutsche Karibik-Perle ihre schrägen und besonderen Erlebnisse vom Dorf mit ganz Deutschland teilen. Dass sie eine Frau zum Pferde stehlen ist, beweist Gesa Dreckmann als Stand-Up-Comedian auf der Bühne – schlagfertig, gewitzt und facettenreich.

 

Freddy Farzadi

Im Jahre 2011 nahm Freddy, beim „RTL Comedy Grand Prix“ teil, bei dem er Favorit von Juror Eckhard von Hirschhausen war und auf Anhieb den 3. Platz belegte. Freddys Erfolg sprach sich schnell herum. Im Jahre 2012 fiel beim „NDR Comedy Contest“ einer der Künstler aus.
Freddy sprang kurzerhand ein und gewann souverän nach Publikumsabstimmung unter den Augen von Juror Matze Knop. Kurz darauf lud ihn die Prinzessin herself, „Cindy aus Marzahn“ zu ihrer Show „Cindy und die jungen Wilden“ ein, bei der Freddy im Oktober 2012 auf RTL zu sehen war.
Freddy ist einer aus dem Volk, ein uriger Typ, der die Zuschauer mitnimmt auf seiner Reise durch Deutschlands beliebteste Feiermeile, und am Ende des Abends weiß jeder Zuschauer, dass auch in ihm ein echter Türsteher steckt!