BZ-Home MSV aktuell MSV-Sonderseiten
 

Saison 2021/2022: Neuzugänge und Abgänge bei den ZebraLadies
Jochem Knörzer

Koge/Duisburg, 29. Juli 2021 - Neuzugang Jessie Ray im Trainingslager eingetroffen
Und auch am Donnerstag stieß eine weitere neue Spielerin zum Team von Henrik Lehm. Jessie Ray kommt von Maccabi Kishronot Hadera an die Wedau. Die 23-Jährige kommt, um den Angriff der Zebras zu verstärken.

"Ich freue mich sehr über die Möglichkeit bei so einem guten Verein spielen zu dürfen. Was ich bisher gesehen habe, zeugt von großer Professionalität und Qualität. Jetzt im Trainingslager dazuzustoßen ist natürlich überwältigend von den Eindrücken her, aber ich freue mich sehr", erklärt die Amerikanerin. Willkommen, Jessie!


Duisburg, 26. Juni 2021 -
ZebraLadies starten  am 5. Juli 2021  in die Saisonvorbereitung.
Trotz des großen Umbruchs nach der vergangenen Spielserie finden sich neben vielen neuen Namen auch einige bekannte Gesichter wieder. Die Planungen sind noch nicht vollständig abgeschlossen.

„Wir wollten bewusst mit einem kleineren Kader starten“,erklärt Co-Trainer Nico Schneck. „Die Mannschaft soll eng zusammen wachsen, und wir wollen auch in der Vorbereitung noch die Chance haben, zu reagieren.“  Das Trainerteam halte die Augen immer offen nach Möglichkeiten, die einen Gewinn für den MSV darstellen: „Wir lassen uns aber Zeit und holen nur Spielerinnen, von denen wir wirklich überzeugt sind.“

Aus dem eigenen Nachwuchs wird Gina Ebels die Vorbereitung mit unseren Zebras absolvieren. „Sie ist eine junge Spielerin aus den eigenen Reihen mit viel Potenzial“, erläutert Schneck, „wir wollen sehen, ob sie schon bereit ist den Sprung aus dem Nachwuchs zu schaffen.“

Außerdem wird Vesna Milivojevic, die zuletzt bei  Borussia Bocholt gespielt hat, als Testspielerin in den Wochen vor Saisonstart mit an Bord sein.

Gemeinsam mit dem neuen Chefcoach Henrik Lehm, den wir euch hier bereits vorgestellt haben, bilden Nico Schneck, Marc Ernzer und Sascha Bechert das Trainerteam für die neue Spielzeit.

Der aktuelle Kader
Tor:
 Kari Närdemann (SV Meppen) , Ena Mahmutovic, Julia Matuszek (VfL Bochum)
Abwehr:
 Claire O’Riordan, Emma Hilbrands, Maggie Bell (Aalborg Boldklub), Helena Božić (ŠK Partizán Bardejov)
Mittelfeld:
 Brenna Rae Ochoa (Fortuna Hjørring), Meg Brandt (Racing Louisville), Miray Cin, Meret Günster, Selina Vobian
(TSG Hoffenheim II) ,Yvonne Zielinski, Antonia Halverkamps, Alina Angerer
Angriff:
  Melissa Ugochukwu (FC Bayern München II)









Duisburg, 11. Juni 2021 -
MSV-Frauen-Coach Henrik Lehm: Modern, Offensiv & Erfolgshungrig!
Henrik Lehm (60) wird neuer Chef-Trainer der MSV-Frauen. Der Däne aus dem Capelli Sport Network bringt Erfahrung aus der Arbeit auf mehreren Kontinenten mit.

Seit 1989 coacht er immer wieder Mädchen- und Frauenmannschaften, dabei die dänische U19- und U17-Nationalmannschaft, und war Cheftrainer u.a. bei Inter Allies FC, Brøndby IF und Næsby IF.
Mit HB Køge ist der Pro-Licence-Inhaber als Aufsteiger jetzt Dänischer Meister geworden – nun kommt Lehm mit der Erfahrung von 42 Jahren als Coach zu den Zebras.

„Was ich bei meinen ersten Kontakten hier in Duisburg gesehen habe: Wir haben bereits ein starkes Team ums Team. Ich bin sehr froh, dass ich weiterhin auf Nico Schneck als Co-Trainer und Marc Enzer als Torwart-Coach setzen kann. Jetzt steht im Fokus, ein starkes Team auf dem Platz aufzubauen“, sagt der erfahrene Fußball-Lehrer.

Lehm über die Ziele mit den Zebras: „Wir wollen aufsteigen und uns dann wieder in der Bundesliga etablieren, den Frauenfußball in der MSV-Familie stärken und die Jugendarbeit forcieren. Das wird nicht von jetzt auf gleich funktionieren, sondern step by step. Und vor allem: wir wollen die Fans des Frauenfußballs wieder begeistern – und neue dazu gewinnen.“

Tatkräftig beim Erreichen der Ziele wird Henrik Lehm weiterhin von Nico Schneck und Marc Ernzer unterstützt. Ernzer ist seit 2017 beim MSV als Torwarttrainer tätig, Schneck arbeitet seit der vergangenen Saison als Co-Trainer in Duisburg. Für Daniel Philipp, der mehr in den Marketing-Bereich rutschen wird, rückt Sascha Bechert als Athletik-Coach nach.

Der Trainings-Auftakt ist für den 5. Juli 2021 geplant. Über den Kader für die kommende Spielzeit und das Vorbereitungs-Programm wird der MSV gesondert informieren.