BZ-Home Bildung in Duisburg  

 

BZ-Sitemap

Sonderseiten
Archiv 2018
Archiv 2017








 IHK, Volkshochschule, Zentrabbiliothek. Konfuzius-Institut und mehr
 
Januar 2019

VHS: Excel-Kurs    

Den Kurs „Excel am Vormittag für Einsteiger“ bietet die Volkhoschule im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in Duisburg-Mitte ab Freitag, 11. Januar an. Der Kurs findet an drei Freitagvormittagen jeweils von 10 bis 12.15 Uhr statt.

 

Anhand von Beispielen und praktischen Übungen wird die Arbeitsweise von Excel vermittelt. Ob man sich mit einem Haushaltsbuch einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben verschafft, hilfreiche Tabellen für die Vereinsarbeit erstellt oder als Hausbesitzer oder Mieter die Nebenkostenabrechnung effizient kontrolliert, alles das ist mit Excel gut umzusetzen. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass sich die Übungen und Erklärungen am Bedarf der Teilnehmenden orientieren.  

Teilnahmevoraussetzungen sind Grundkenntnisse in der PC-Bedienung. Das Teilnahmeentgelt beträgt 45 Euro.  

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es telefonisch unter 0203/283-2063 und -3058 oder im Internet auf www.vhs-duisburg.de.

VHS-Frühjahrsprogramm im Internet  
Ab sofort sind die Weiterbildungsangebote der Volkshochschule Duisburg für das kommende Frühjahrssemester online freigeschaltet. Unter www.vhs-duisburg.de können alle Kurse, Seminare und Einzelveranstaltungen eingesehen werden. Es besteht auch die Möglichkeit sich online für die meisten Angebote anzumelden. Das gedruckte Programmheft der VHS erscheint am Montag, 14. Januar.

 

„Prüfungsangst - Nutzen Sie doch einfach Ihre inneren Ressourcen“  
Zu dem Seminar „Prüfungsangst - Nutzen Sie doch einfach Ihre inneren Ressourcen“ lädt die Volkshochschule im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in Duisburg-Mitte am Samstag, 19. Januar, von 10 bis 17 Uhr ein. Prüfungsangst kennt fast jeder. Wenn die Angst aber so weit geht, dass man in der Aufregung vergisst, was man weiß und kann, wird es Zeit, zu handeln.
In diesem Seminar besinnen sich die Teilnehmer mit Mental-Techniken, Methoden aus dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP), Trance und vielleicht sogar Hypnose auf ihre inneren Ressourcen. So finden sie in den entsprechenden Situationen ihre Kräfte wieder, so dass sie in der Prüfungssituation ihr Wissen – trotz Aufregung – gut anwenden können. Der Dozent, Jens von Lindeiner, ist Diplom-Psychologe, Hypnosetherapeut in eigener Praxis und Hypnoseausbilder.   Das Teilnahmeentgelt beträgt 65 Euro.  
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es telefonisch unter 0203/283-2063 und -4606 oder im Internet auf www.vhs-duisburg.de.

VHS: Englisch-Intensivkurs  
Für alle Interessierten bietet die Volkshochschule Duisburg zum Jahresbeginn wieder  Ihren Klassiker „Fünftägiger Intensivkurs Englisch“ an. Der Kurs läuft von Montag, 28. Januar, bis einschließlich Freitag, 1. Februar, ganztägig.  
In Kleingruppen, die aus Leuten mit ähnlichen Vorkenntnissen zusammengesetzt werden, erarbeiten die Teilnehmer die Grundlagen für den Umgang mit der englischen Sprache für Beruf und Alltag durch Auffrischung der vorhandenen Kenntnisse. Dabei werden sie von erfahrenen Dozenten angeleitet. Das Angebot eignet sich nicht für Anfänger.  
Das Seminar ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW (AWbG) anerkannt. Die Teilnahmegebühr beträgt 175 Euro. Ermäßigungen sind möglich und auf der Internetseite der VHS aufgeführt, so dass der Kurs auch für Arbeitssuchende interessant sein könnte. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter 0203/283-3231 und -4154 oder auf www.vhs-duisburg.de.