BZ-Home Duisburger Amateure  


 

BZ-Sitemap

Saison 2021/22

Archiv








 
 

Oberliga 2022/2023
SF Hamborn 07

Der Vorbereitungsplan der Hamborner Löwen steht!
Duisburg, 4. Juli 2022 - Die Mannschaft um 07-Coach Julian Berg steigt in die Vorbereitung auf die Oberliga Niederrhein ein
Recht wenig Zeit blieb den Kickern der Sportfreunde Hamborn 07, den Aufstieg in die Oberliga zu feiern und den anschließenden Urlaub zu genießen.

Am 25. Mai gab es mit dem 3:1 Erfolg bei der GSG Duisburg beim Spiel um Platz 3 des Kreispokals das letzte Pflichtspiel der alten Saison. Bereits einen Monat später, am 25. Juni, bat 07-Coach Julian Berg zum ersten Mannschaftstreffen zur Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in der Oberliga. Viel Zeit bleibt ja auch nicht, denn das erste Meisterschaftsspiel soll ja bereits am 07. August angepfiffen werden.

So konnten die Spieler am letzten Samstag erst einmal in Ruhe wieder Tuchfühlung aufnehmen, bevor es am Montag darauf mit dem eigentlichen Trainingsbetrieb losging. Knapp eine Woche später geht es dann unter Wettkampfbedingungen mit einem Testspielprogramm weiter, das den Löwen Gegner mit einer breiten Leistungsspanne zwischen Bezirksliga und Oberliga beschert, und das auch von der engen Taktung her gesehen durchaus anspruchsvoll ist.

Am 03.07. geht es zunächst los mit einem vereinsinternem Kleinfeldturnier im heimischen Holtkamp, an dem neben der Ersten Mannschaft noch Teams der Zweiten, der A-Jugend und der Alte Herren teilnehmen werden. Die Veranstaltung, bei der der Spaßfaktor im Vordergrund stehen soll, ist als großes Kennenlernen zwischen den Mannschaften aber auch in Richtung Fans gedacht; insofern sind Gäste herzlich und ausdrücklich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Start ist gegen 13.00 Uhr.

Zum ersten Testspiel empfangen die Löwen dann am darauf folgenden Donnerstagabend den Bezirksligisten Glück Auf Möllen (Anstoß 19.30 Uhr).

Es folgen Tests gegen den Westfalenligisten Rot-Weiß Deuten (10.07.22, 15.00 Uhr), Fortuna Bottrop (Bezirksliga, 14.07.22, 19.30 Uhr), sowie die Landesligisten SpVgg Sterkrade-Nord (17.07.22, 15.00 Uhr), SV Scherpenberg (21.07.22, 19.30 Uhr), Blau-Weiß Dingden (24.07.22, 15.00 Uhr) und Arminia Klosterhardt (31.07.22, 15.00 Uhr).

Hierbei wird es das ein oder andere Wiedersehen geben: Mit der SpVgg Sterkrade-Nord ist der ehemalige Verein unseres Trainers Julian Berg, der auch den ein oder anderen „Nordler“ mit in den Holtkamp gebracht hat, zu Gast im VTRipkens Sportpark. Der SV Scherpenberg könnte als Hamborner Ehemaligenclub firmieren: Gleich neun Ex-Löwen spielen für den Moerser Verein an der Homberger Straße und dürften sich auf das Gastspiel an der Westerwaldstraße freuen.

Und mit Blau-Weiß Dingden gibt der sympathische ehemalige Landesliga-Konkurrent aus Hamminkeln, zu dem sich ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt hat, seine Visitenkarte im Holtkamp ab.

Löwen-Coach Julian Berg und seine Jungs möchten den Schwung und die Euphorie des Aufstiegs gerne mit in die neue Spielzeit nehmen, und würden sich daher auch bei den Testspielen natürlich über zahlreiche Zuschauer und eine lautstarke Unterstützung von der Seitenlinie durch die Fans freuen.

Unseren Löwen wünschen wir eine gute Vorbereitung mit vielen Erkenntnissen und möglichst wenigen Verletzungen.

Der Testspielplan von Hamborn 07 in der Gesamtübersicht (kurzfristige Änderungen vorbehalten):
SO 03.07.22, ab 13.00 Uhr, vereinsinternes Kleinfeldturnier - heim -
DO 07.07.22 , 19.30 Uhr, Glück Auf Möllen (Bezirksliga) - heim -
SO 10.07.22, 15.00 Uhr, RW Deuten (Westfalenliga) - heim -
DO 14.07.21 , 19.30 Uhr, Fortuna Bottrop (Bezirksliga) - auswärts -
SO 17.07.21, 15.00 Uhr, SpVgg Sterkrade-Nord (Landesliga) - heim -
DO 21.07.22, 19.30 Uhr, SV Scherpenberg (Landesliga) - heim -
SO 24.07.22, 15.00 Uhr, Blau-Weiß Dingden (Landesliga) - heim -
SO 31.07.22, 15.00 Uhr, DJK Arminia Klosterhardt (Landesliga) - auswärts -
SO 07.08.22, Erstes Meisterschaftsspiel Oberliga Niederrhein (Gegner, Anstoß und Platzrecht noch nicht bestimmt)