Sport in Duisburg aktuell Sonderseiten
BZ-Sitemap Sport-Sitemap Sport im Verein
 

Ab sofort Meldestart für den 15. Zoolauf am 28.6.2024
Sommernachtsrennen über den Kaiserberg zugunsten der Riesenschildkröten Turtle-Power
StadtSportbund

Duisburg, 12. Januar 2024 - Der Startschuss für Meldungen zum 15. Zoolauf Duisburg am Freitag, 28. Juni, ist gefallen. Ab sofort können sich Laufinteressierte ihre Startplätze unter www.zoolauf.de sichern. Die Einnahmen aus den Tandem-Rennen vorbei an Löwen, Pandas, Kattas und Pinguinen unterstützen den Zoo Duisburg bei der Neugestaltung des Geheges für Riesenschildkröten.
Turtle-Power bringt an die Startlinie in der Nähe des Streichelzoos.
Der Stadtsportbund Duisburg richtet in diesem Jahr ein Sommernachts-Sportfest für Frauen-, Männer und Mixed-Teams aus. Passend und mit einem Augenzwinkern zum Thema Schildkröten: Erstmals laden die Veranstalter zum Nordic-Walking/Walking über 5 Kilometer mit Zeitnahme ein. Langsamer als die Läuferinnen und Läufer, aber genauso zielstrebig, können die Starterinnen und Starter ihre Doppelrunde vorbei an Tieren aus fünf Nationen walken. Wie immer gilt das Arche-Noah-Prinzip. Je zwei Starterinnen und Starter bilden ein Team. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Paare begrenzt.
Gleich fünf Starts bieten die Möglichkeit, weit vorne zu sein. Das Programm beginnt mit dem Schülerlauf über 800 Meter um 16:30 Uhr. Es folgt der Minihelden-Lauf (bis einschl. 6 Jahre), unterstützt von Schauinsland- Reisen, über 400 Meter (16:45 Uhr). Nordic-Walking und Walking ist um 17 Uhr möglich. Die Mixed-Staffeln über zwei Mal 5000 Meter gehen um 18.15 Uhr auf den 2,5 Kilometer langen Rundkurs. Hier gilt übrigens: Ladies first. Die Frauen machen den Anfang. Die Männer übernehmen den Schlusslauf. Die Frauen- und Männerstaffeln gönnen sich ab 19:45 Uhr ebenfalls über 2 x 5000 Meter das buchstäblich tierisch große Laufvergnügen.
Beim Zoolauf ist nicht nur Schnelligkeit gefragt, auch Kreativität zahlt sich aus. Die drei Paare mit dem schönsten Kostüm kommen aufs ebenfalls Treppchen und erhalten einen Sonderpreis. Tierisch schöne Team-Namen werden gern gesehen. Der Zoolauf Duisburg hat sich als Funrun in der Szene einen Namen gemacht. Der Spaß beginnt damit bereits bei der Meldung.
Ausschreibung und Anmeldung unter www.zoolauf.de