BZ-Home BZ-Duisburg Politik aktuell Sonderseiten



 
 

Der neue Leiter für Duisburger Marketing und Märkte ist ein 'Nordlicht'
Uwe Kluge folgt auf Peter Joppa

Duisburg, 26. April 2018 - Nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren hat die Stadt Duisburg einen Nachfolger für die Stelle des hauptamtlichen Geschäftsführers der Duisburg Kontor GmbH und der Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH gefunden. Uwe Kluge (52) soll am 7. Mai im Rat der Stadt gewählt werden und dann den langjährigen Geschäftsführer Peter Joppa (66) ablösen, der zum 1. Juli in den Ruhestand geht. ... mehr

 

Haben die Piraten ein gestörtes Verhältnis zur Realität?
Datenschutz und individuelle Freiheit vor Sicherheit?
Jochem Knörzer

Duisburg, 24. April 2018 - Die Piraten-Partei, die bei der Landtagswahl NRW 2017 6,8 Prozent verloren hatte und mit nicht einmal einem Prozent der Stimmen aus dem Landtag gekickt wurde, sah sich genötigt, zum geplanten NRW-Polizeigesetz eine Pressemitteilung herauszugeben.

Darin stellt die links einzuordnende Partei 'die individuelle Freiheit und den Datenschutz' über Sicherheit und Prävention.
Und das in einer Zeit der Terroranschläge und der offenen Grenzen für osteuropäische kriminelle Banden.

Der Realitätsverlust scheint noch größer als der Stimmenverlust zu sein ... mehr

 

Traglufthallen werden vor Mietende zurückgebaut
Provisorische Asyl-Unterkünfte werden nicht mehr benötigt

Duisburg, 26. März 2018 - Aufgrund steigender Zuweisungen von Asylbewerbern im Jahr 2016 musste die Stadt Duisburg damals kurzfristig Unterbringungsmöglichkeiten für die Flüchtlinge schaffen. So hat die Stadt unter anderem Mietverträge für zwei Traglufthallen an der Werthauser Straße und  der Obere-Holtener-Straße abgeschlossen, die noch bis zum Frühjahr 2019 laufen sollten.  

Durch die rückläufigen Asylbewerberzahlen konnten die beiden Traglufthallen sukzessive leer gezogen und die Menschen in festen Unterkünften untergebracht werden. Mit dem Rückbau der nicht mehr benötigten Traglufthallen wurde nun an der Oberen-Holtener-Straße begonnen. Hierfür werden zuerst die Innenbauten wie Kabinen, technische Anlagen und Böden entfernt. Im nächsten Schritt erfolgt eine Reinigung der Folien. Abhängig von den Witterungsverhältnissen sollen die Arbeiten an der Oberen-Holtener Straße Ende des Monats abgeschlossen sein. Anschließend folgt der Rückbau der Traglufthalle an der Werthauser Straße.

Die Mietverträge laufen aber erst in einem Jahr aus. Wie viele Tausende von Euros werden da sinnlos verbrannt?

 

 

Verlängerung der Osttagente, jetzt!
Bürgerlich-Liberale über die zunehmende Schwerlastverkehrsbelastung

Duisburg, 22. März 2018 - Die Wählervereinigung Bürgerlich-Liberale (BL) im Duisburger Westen spricht sich für eine Wiederaufnahme der politischen Diskussion um eine Verlängerung der Osttangente bis zur A 40 aus.

Hintergrund ist die „fühlbar monatlich“ zunehmende Belastung insbesondere der Stadtteile Hochemmerich, Bergheim, Friemersheim und Hochfeld sowie Teilen der Duisburger Innenstadt durch Schwerlastverkehr.  mehr