BZ-Home    Frauen-Nationalmannschaft aktuell  Redaktion Harald Jeschke


BZ-Sitemap


Frauen-Leitseite
Alle LS ab 1982
LS 2013 - 2021 
233 National-
spielerinnen

Bilanz Voss 
- Vergleiche  
- Jahresbilanzen
2021
2020
2019
2018 
2017
2016
2015
WM-Spiele 
Ewige WM-Tabelle

WM 2023

WM 2019
WM-Quali
WM 2015
WM 2011 GER 

Leitseite OL2016

Olympia/Ergeb

Leitseite Olympia

 

Hrubesch/Jones

Bilanz  
Archiv Frauen:
2021
2020
2019
2018
2017
2016

2015

2014
2013 
29. Juni - Nov 13
Jan - 19. Jun 13

WM Platzierungen
WM-Quali 2019
Alle Quali-Spiele

1982- 2019
WM-Spiele GER
Ergebnisse aller Nationen
ab 1991

EM 2017 

EM2017 Leitseite
EM Quali 2017
Gesamt:
EM-Qualifikation
EM-Spiele 
EM 2013

Quali EM 2017 Niederlande 

WM 2015
WM-Spiele 2015
EM 2013
DFB-Frauen-WM
alle WM-Spiele  Ewige WM-Tabelle Qualifikation 
Olympische Spiele

 






EM-Spiele  EM-Quali  EMQ2021  - WM-Quali   WM-Spiele   Ewige WM-Tabelle
Alle Qualifikationsspiele  WM-Ergebnissse aller  Nationen ab 1991



WM-Quali: Deutschland - Serbien 5:1 (0:1) Start mit einem Paukenschlag der Gäste - dann folgte das Schüller-Torvestival

Chemnitz, 21. September 2021 - Gegner Serbien (16 Uhr live im ZDF) ist die 54. Nation, gegen die eine DFB-Auswahl spielen wird.
3. Minute:
Die Serbinnen schlugen eiskalt zu. Der Befreiungsschlag der DFB-Elf kam postwendend zurück. Die erst 16-jährige Matejic düperte zunächst Lattwein und dann auch noch Torhüterin Frohms. 0:1!

39. Minute: Linienrichterin Byrne kämpfte mit gesundheitlichen Problemen. Die Vierte Offizielle Helen Conley übernahm. Auf diesem Weg gute Besserung.
42. Minute: Nach einer guten Zusammenarbeit zwischen Nüsken und Brand konnte Frajtovic den Ball auf der Linie klären.

49. Minute 1:1! Eine gelungenen Dreieck-Kombination brachte den Ausgleich. Huth und Magull hebelten die Gästeabwehr mit Spiel bis zur Grundlinie aus und das genaue Zuspiel war die Einladung für Lea Schüller (16. Länderspieltor).

54. Minute 2:1-Führung!
Über Marozsan ging die Post ab. Magull stach zu Brand durch und Schüller profitierte davon. Die Flanke von Brand war das Einschussgeschenk für die Torschützin (17. Länderspieltor).
63. Minute: Brand und Schüller haben weitere gute Chancen. Nun läuft`s.
68. Minute:
Dallmann fast mit dem 3:1.
70. Minute:
Hendrich auf Schüller - ein sehenswerter Seitfallversuch war das Sahnehäubchen des Zusammenspiels!
71. Minute das 3:1!  Lea Schüller mit dem Hattrick!
77. Minute Schüller mit dem 4:1 (19. Länderspieltor).
79. Minute 5:1 - nein diesmal nicht Schüller. Sie gab aber die Vorlage für den Leupolz-Treffer.
Tore
: 0:1 (3.) Matelic
1:1 (49.) Schüller (Huth, Magull)
2:1 854.) Schüller (Marozsan, Magull)
3:1 /71.) Schüller (Marozsan)
4:1 (77.) Schüller (Huth, Dallmann)
5:1 (79.) Leupolz (Schüller)
Gelbe Karten: Lattwein (57.)

SR.: Kirsty Dowle (England)
Zuschauer: 1200


Deutschland:  1 Frohms - 3 Hendrich, 5 Nüsken, 6 Oberdorf, 7 Schüller, 9 Huth, 10 Marozsán, 13 Däbritz (C), 14 Lattwein (59. Kleinherne), 19 Brand, 20 Magull (59. Dallmann).
Wechsel:
59. Minute Dallmann für Magull und Kleinherne für Lattwein.
74. Leupolz für Marozsan, 80. Waßmuth für 4-Tore-Schüller und Lohmann für Brand.

Serbien:
Kostic - Blagojevic, Stefanovic, Damjanovic, Frajtovic - Pavlovic (87. Pantelic), Mijatovic, Cankovic, Filipovic (74. Ilic), Ivanovic (71. Vajda) - Matejic (87. Stupar)


Vergleiche 1982- 2021 Sp. S3 S2 U N1 N T GT 1. Spiel Letztes
Serbien 1 1         5 1 21.09.2021  
DFB gesamt ab 1982 Stand 21.09.2021: 489 339 8 60 4 78 1436 392 10.11.1982 21.09.2021
Pos Nationen Live-Tabelle Sp. Tore Pte
1. Deutschland 2 12:1 6
2. Portugal 2 5:1 4
3. Türkei 1 1:1 1
4. Serbien 1 1:5 0
5. Israel 1 0:4 0
6. Bulgarien 1 0:7 0
19.09.2021: Israel - Portugal 0:4

Pos Name Geboren Verein LS Tore
T Laura Benkarth 14.10.1992 FC Bayern München e. V. 11 0
T Ann-Katrin Berger 09.10.1990 FC Chelsea 2 0
T Merle Frohms 28.01.1995 Eintracht Frankfurt 18 0
V Sara Doorsoun 17.11.1991 VfL Wolfsburg e. V. 35 1
V Jana Feldkamp 15.03.1998 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 5 0
V Kathrin Hendrich 06.04.1992 VfL Wolfsburg e. V. 42 5
V Sophia Kleinherne 12.04.2000 Eintracht Frankfurt 9 0
V Lena Lattwein 02.05.2000 VfL Wolfsburg e. V. 15 0
V Sjoeke Nüsken 22.01.2001 Eintracht Frankfurt 7 1
V Lena Sophie Oberdorf 19.12.2001 VfL Wolfsburg e. V. 21 2
V Maximiliane Rall 18.11.1993 FC Bayern München e. V. 3 0
Mf/S Jule Brand 16.10.2002 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 6 1
Mf/S Klara Bühl 07.12.2000 FC Bayern München e. V. 17 7
Mf/S Sara Däbritz 15.02.1995 Paris Saint-Germain 78 16
Mf/S Linda Dallmann 02.09.1994 FC Bayern München e. V. 36 11
Mf/S Laura Freigang 01.02.1998 Eintracht Frankfurt 7 7
Mf/S Svenja Huth 25.01.1991 VfL Wolfsburg e. V. 59 11
Mf/S Melanie Leupolz 14.04.1994 FC Chelsea 71 12
Mf/S Sydney Lohmann 19.06.2000 FC Bayern München e. V. 11 1
Mf/S Lina Magull 15.08.1994 FC Bayern München e. V. 50 16
Mf/S Dzsenifer Marozsán 18.04.1992 OL Reign 106 33
Mf/S Lena Petermann 05.02.1994 HSC Montpellier 21 5
Mf/S Lea Schüller 12.11.1997 FC Bayern München e. V. 30 19
Mf/S Tabea Waßmuth 25.08.1996 VfL Wolfsburg e. V. 10 3
Abruf Fabienne Dongus 11.05.1994 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 2 0
Abruf Turid Knaak 24.01.1991 VfL Wolfsburg e. V. 16 2
Abruf Sandra Starke 31.07.1993 VfL Wolfsburg e. V. 6 1
Abruf Martina Tufekovic 16.07.1994 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 0 0
Abruf Pia-Sophie Wolter 13.11.1997 VfL Wolfsburg e. V. 1 0


Pos. Spieler   WMQ 2021 Stand 21.09.2021
Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖
T Benkarth                    
T Berger                    
Mf/S Brand 2 124 1 46 80   1      
Mf/S Bühl                    
Mf/S Däbritz 2 180 2       1      
Mf/S Dallmann 2 77   105   2 2      
Abruf Dongus                    
V Doorsoun                    
V Feldkamp 1 45   46       1    
Mf/S Freigang                    
T Frohms 2 180 2              
V Hendrich 2 162 2   73   1      
Mf/S Huth 2 154 2   65   2      
V Kleinherne 2 122 1 59            
Abruf Knaak                    
V Lattwein 2 76 1 73 59     1    
Mf/S Leupolz 1 17   74   1        
Mf/S Lohmann 2 56 1 80 46   1      
Mf/S Magull 2 103 2   105 2 2      
Mf/S Marozsán 2 163 2   74   2      
V Nüsken 2 180 2       1      
V Oberdorf 2 135 2   46     1    
Mf/S Petermann                    
V Rall                    
Mf/S Schüller 2 169 2   80 6 1      
Abruf Starke                    
Abruf Tufekovic                    
Mf/S Waßmuth 2 37   145   1        
Abruf Wolter                    
    Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖

Pos. Spielerin  LS Tore Saison 2021/2022 - Stand 21.09.2021
ges. ges. Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖
  Abt                        
  Anyomi 2   2 53   2            
T Benkarth 11   6 515 5 1            
  Berger 2   2 180 2              
V Blässe 27   10 627 7 3 4          
  Brand 6 1 4 245 2 2 1   1      
V Bremer 19 4 4 99   4   1        
  Bühl 17 7 17 1075 12 6 6 7 2      
Mf/S Däbritz 78 16 35 2759 34 2 13 8 7 1    
Mf Dallmann 37 11 31 1711 18 13 11 7 6 1    
V Demann 20 1 11 916 11   2 1        
Mf Dongus 2   1 23   1            
Mf Doorsoun 35 1 27 2248 25 2 3 1 1 2    
V Elsig 15 1 14 789 9 5 2 1   1    
  Feldkamp 5   3 225 2 1       1    
  Fischer                        
  Freigang 7 7 5 368 4 1 3 6 1      
T Frohms 18   17 1485 16 1       1    
  Gasper                        
Mf Goeßling 106 10 13 704 7 6 3   2      
Mf Gwinn 19 3 19 1290 16 3 8 3 2 2    
  Hartig                        
  Hegering 14 3 14 1080 13 1 3 3 2      
V Hendrich 40 3 25 1979 21 4 4 2 2      
V Henning 42 2 3 180 2 1 1 1   1    
S Huth 59 11 34 2610 32 2 15 11 12 2    
S Islacker 25 5 10 329 3 7 3   2      
  Johannes                        
S Kayikci 11 5 8 325 3 5 1 5        
Mf Kemme 47 6 8 631 7 1 2 4 3 1    
V Kerschowski 21 4 3 225 2 1   1        
V Klasen 3   1 45   1       1    
  Kleinherne 9   7 572 6 1       1    
Mf Knaak 16 2 14 491 5 9 4 2 2      
  Krumbiegel 5 2 3 158 1 2   2 3 1    
Mf/S Lattwein 15   14 742 8 7 2     1    
Mf Laudehr 103 26 4 232 3 1 3          
Mf Leupolz 71 12 22 1241 15 7 9 4 2 1    
Mf Lohmann 11 1 11 550 6 5 2 1 1      
Mf Magull 50 16 38 2373 26 12 12 14 10 3    
V Maier 78 11 23 1568 15 8 3 4 1 3    
Mf Marozsán 106 33 33 2716 30 3 7 3 19      
S Mittag 158 50 5 363 4 1 2   2 1    
  Nüsgen 3 1 1 18   1            
Mf Oberdorf 21 2 21 1353 14 7 4 2   3    
V Peter 118 8 12 971 12   3 3        
S Petermann 21 5 9 353 3 6 2 1 1      
Mf Popp 110 53 30 2492 29 1 7 18 8 5    
V Rall 3   2 135 2   1          
V Rauch 16 1 11 713 9 2 4 1 3 1    
S Rolser 2   2 56   2     1      
T Schlüter 1   1 45   1            
T Schmitz 2   2 90 2   2          
S Schüller 30 19 28 1419 16 12 9 19 3      
T Schult 64   23 2005 23   1          
V Schweers (Faißt) 44 3 10 791 9 1 3   2      
V Simon 20 3 18 1221 14 4 5 3 5 1    
  Starke 5 1 3 225 2 1   1 1      
  Waßmuth 10 3 8 357 3 5 1 3 1      
V Wedemeyer 1   1 25   1            
T Weiß 4                      
  Wolter 1   1 30   1            

 

WM-Qualifikation: Deutschland - Bulgarien 7:0 (3:0) Deutlicher Sieg gegen überforderte Bulgarinnen

Cottbus, 18. September 2021 - Lena Petermann und Kathrin Hendrich kehren zum Start in die WM-Qualifikation nach verletzungsbedingter Pause wieder in die DFB-Auswahl zurück. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg berief die beiden in das 24-köpfige Aufgebot für die Spiele in Cottbus gegen Bulgarien am 18. September (ab 16.05 Uhr, live in der ARD) und in Chemnitz gegen Serbien am 21. September (ab 16 Uhr, live im ZDF). Ebenfalls wieder dabei ist Dzsenifer Marozsan, die zuletzt aufgrund ihres Engagements für OL Reign in der US-Profiliga fehlte.  Sie war zuletzt am 24. Februar 2021 beim 1:2 in den Niederlanden dabei.

Dagegen muss die Bundestrainerin auf eine ganze Reihe von Spielerinnen verzichten: Paulina Krumbiegel (TSG Hoffenheim), Leonie Maier (FC Everton) und Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) fehlen verletzungsbedingt. Marina Hegering (FC Bayern München), Almuth Schult, Felicitas Rauch (beide VfL Wolfsburg) und Nicole Anyomi (Eintracht Frankfurt) befinden sich noch im Aufbautraining.

Tore: 1:0 (21.) Schüller (Hendrich)
2:0 (24.) Magull
3:0 (33.) Magull (Lohmann)
4:0 (67.) Dallmann (Hendrich)
5:0 (72.) Schüller (Dallmann)
6:0 (76.) Waßmuth (Nüsken)
7:9 (82.) Dallmann (Däbritz)
Gelbe Karten: Oberdorf (29.), Feldkamp (87.)

SR.: Ivana Projkovska (Nordmazedonien)
Zuschauer: 1550

Deutschland: 1 Frohms - 2 Kleinherne, 3 Hendrich (73. Lattwein), 5 Nüsken, 6 Oberdorf (46. Feldkamp), 7 Schüller, 8 Lohmann (46. Brand), 9 Huth (C, 65. Waßmuth), 10 Marozsán, 13 Däbritz, 20 Magull (46. Dallmann)
Wechsel:
46. Minute Brand für Lohmann, Dallmann für Magull), Feldkamp für Oberdorf),

65. Waßmuth für Huth, 73. Lattwein für Hendrich

Bulgarien:
Roksana Shahanska - Dimitra Ivanova, Yanitsa Ivanova, Nora Dimitrova, Nikoleta Boycheva, Yana Yordanova (57. Dessislava Dupuy) - Ivana Naydenova, Teya Penkova , Lora Petrova (87. Veronika Ivanova - Simona Petkova (57. Velina Koshuleva), Yuliana Aleksandrova


Vergleiche 1982- 2021 Sp. S3 S2 U N1 N T GT 1. Spiel Letztes
Bulgarien 4 4 0 0 0 0 18 2 21.03.1989 26.09.1990
DFB gesamt ab 1982 Stand 18.09.2021: 488 338 8 60 4 78 1431 392 10.11.1982 15.06.2021
Pos. Spieler   WMQ 2021 Stand 18.09.202
Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖
T Benkarth                    
T Berger                    
Mf/S Brand 1 45   46            
Mf/S Bühl                    
Mf/S Däbritz 1 90 1       1      
Mf/S Dallmann 1 45   46   2 1      
Abruf Dongus                    
V Doorsoun                    
V Feldkamp 1 45   46       1    
Mf/S Freigang                    
T Frohms 1 90 1              
V Hendrich 1 72 1   73   1      
Mf/S Huth 1 64 1   65          
V Kleinherne 1 90 1              
Abruf Knaak                    
V Lattwein 1 18   73            
Mf/S Leupolz                    
Mf/S Lohmann 1 45 1   46   1      
Mf/S Magull 1 45 1   46 2        
Mf/S Marozsán 1 90 1              
V Nüsken 1 90 1       1      
V Oberdorf 1 45 1   46     1    
Mf/S Petermann                    
V Rall                    
Mf/S Schüller 1 90 1     2        
Abruf Starke                    
Abruf Tufekovic                    
Mf/S Waßmuth 1 26   65   1        
Abruf Wolter                    
    Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖

Pos. Spielerin  LS Tore Gesamtstatistik Saison 2021/2022 - Stand
ges. ges. Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖
  Abt                        
  Anyomi 2   2 53   2            
T Benkarth 11   6 515 5 1            
  Berger 2   2 180 2              
V Blässe 27   10 627 7 3 4          
  Brand 5 1 3 166 1 2            
V Bremer 19 4 4 99   4   1        
  Bühl 17 7 17 1075 12 6 6 7 2      
Mf/S Däbritz 77 16 34 2669 33 2 13 8 7 1    
Mf Dallmann 36 11 30 1679 18 12 11 7 5 1    
V Demann 20 1 11 916 11   2 1        
Mf Dongus 2   1 23   1            
Mf Doorsoun 35 1 27 2248 25 2 3 1 1 2    
V Elsig 15 1 14 789 9 5 2 1   1    
  Feldkamp 5   3 225 2 1       1    
  Fischer                        
  Freigang 7 7 5 368 4 1 3 6 1      
T Frohms 17   16 1395 15 1       1    
  Gasper                        
Mf Goeßling 106 10 13 704 7 6 3   2      
Mf Gwinn 19 3 19 1290 16 3 8 3 2 2    
  Hartig                        
  Hegering 14 3 14 1080 13 1 3 3 2      
V Hendrich 39 3 24 1889 20 4 4 2 2      
V Henning 42 2 3 180 2 1 1 1   1    
S Huth 58 11 33 2520 31 2 15 11 10 2    
S Islacker 25 5 10 329 3 7 3   2      
  Johannes                        
S Kayikci 11 5 8 325 3 5 1 5        
Mf Kemme 47 6 8 631 7 1 2 4 3 1    
V Kerschowski 21 4 3 225 2 1   1        
V Klasen 3   1 45   1       1    
  Kleinherne 8   6 540 6         1    
Mf Knaak 16 2 14 491 5 9 4 2 2      
  Krumbiegel 5 2 3 158 1 2   2 3 1    
Mf/S Lattwein 14   13 684 7 7 1          
Mf Laudehr 103 26 4 232 3 1 3          
Mf Leupolz 70 11 21 1224 15 6 9 3 2 1    
Mf Lohmann 10 1 10 539 6 4 2 1 1      
Mf Magull 49 16 37 2315 25 12 11 14 8 3    
V Maier 78 11 23 1568 15 8 3 4 1 3    
Mf Marozsán 105 33 32 2643 29 3 6 3 17      
S Mittag 158 50 5 363 4 1 2   2 1    
  Nüsgen 3 1 1 18   1            
Mf Oberdorf 20 2 20 1263 13 7 4 2   3    
V Peter 118 8 12 971 12   3 3        
S Petermann 21 5 9 353 3 6 2 1 1      
Mf Popp 110 53 30 2492 29 1 7 18 8 5    
V Rall 3   2 135 2   1          
V Rauch 16 1 11 713 9 2 4 1 3 1    
S Rolser 2   2 56   2     1      
T Schlüter 1   1 45   1            
T Schmitz 2   2 90 2   2          
S Schüller 29 15 27 1340 15 12 8 15 2      
T Schult 64   23 2005 23   1          
V Schweers (Faißt) 44 3 10 791 9 1 3   2      
V Simon 20 3 18 1221 14 4 5 3 5 1    
  Starke 5 1 3 225 2 1   1 1      
  Waßmuth 9 3 7 346 3 4 1 3 1      
V Wedemeyer 1   1 25   1            
T Weiß 4                      
  Wolter 1   1 30   1            


Pos Name Geboren Verein LS Tore
T Laura Benkarth 14.10.1992 FC Bayern München e. V. 11 0
T Ann-Katrin Berger 09.10.1990 FC Chelsea 2 0
T Merle Frohms 28.01.1995 Eintracht Frankfurt 17 0
V Sara Doorsoun 17.11.1991 VfL Wolfsburg e. V. 35 1
V Jana Feldkamp 15.03.1998 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 5 0
V Kathrin Hendrich 06.04.1992 VfL Wolfsburg e. V. 41 5
V Sophia Kleinherne 12.04.2000 Eintracht Frankfurt 8 0
V Lena Lattwein 02.05.2000 VfL Wolfsburg e. V. 13 0
V Sjoeke Nüsken 22.01.2001 Eintracht Frankfurt 6 1
V Lena Sophie Oberdorf 19.12.2001 VfL Wolfsburg e. V. 20 2
V Maximiliane Rall 18.11.1993 FC Bayern München e. V. 3 0
Mf/S Jule Brand 16.10.2002 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 5 1
Mf/S Klara Bühl 07.12.2000 FC Bayern München e. V. 17 7
Mf/S Sara Däbritz 15.02.1995 Paris Saint-Germain 77 16
Mf/S Linda Dallmann 02.09.1994 FC Bayern München e. V. 36 11
Mf/S Laura Freigang 01.02.1998 Eintracht Frankfurt 7 7
Mf/S Svenja Huth 25.01.1991 VfL Wolfsburg e. V. 58 11
Mf/S Melanie Leupolz 14.04.1994 FC Chelsea 70 11
Mf/S Sydney Lohmann 19.06.2000 FC Bayern München e. V. 10 1
Mf/S Lina Magull 15.08.1994 FC Bayern München e. V. 49 16
Mf/S Dzsenifer Marozsán 18.04.1992 OL Reign 105 33
Mf/S Lena Petermann 05.02.1994 HSC Montpellier 21 5
Mf/S Lea Schüller 12.11.1997 FC Bayern München e. V. 29 15
Mf/S Tabea Waßmuth 25.08.1996 VfL Wolfsburg e. V. 9 3
Abruf Fabienne Dongus 11.05.1994 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 2 0
Abruf Turid Knaak 24.01.1991 VfL Wolfsburg e. V. 16 2
Abruf Sandra Starke 31.07.1993 VfL Wolfsburg e. V. 6 1
Abruf Martina Tufekovic 16.07.1994 TSG 1899 Hoffenheim e. V. 0 0
Abruf Pia-Sophie Wolter 13.11.1997 VfL Wolfsburg e. V. 1 0

 

 

WM-Qualifikation: Petermann, Hendrich und Marozsan wieder dabei

Frankfurt, 07. September 2021 - Lena Petermann und Kathrin Hendrich kehren zum Start in die WM-Qualifikation nach verletzungsbedingter Pause wieder in die DFB-Auswahl zurück. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg berief die beiden in das 24-köpfige Aufgebot für die Spiele in Cottbus gegen Bulgarien am 18. September (ab 16.05 Uhr, live in der ARD) und in Chemnitz gegen Serbien am 21. September (ab 16 Uhr, live im ZDF). Ebenfalls wieder dabei ist Dzsenifer Marozsan, die zuletzt aufgrund ihres Engagements für OL Reign in der US-Profiliga fehlte.

Dagegen muss die Bundestrainerin auf eine ganze Reihe von Spielerinnen verzichten: Paulina Krumbiegel (TSG Hoffenheim), Leonie Maier (FC Everton) und Alexandra Popp (VfL Wolfsburg) fehlen verletzungsbedingt. Marina Hegering (FC Bayern München), Almuth Schult, Felicitas Rauch (beide VfL Wolfsburg) und Nicole Anyomi (Eintracht Frankfurt) befinden sich noch im Aufbautraining.

Martina Voss-Tecklenburg sagt: “Wir erwarten zwei tiefstehende Gegner, die die Räume eng machen. Wir wollen mit Dynamik, Präzision und viel Spielfreude für diese Aufgaben Lösungen finden und erfolgreich in unsere WM-Quali starten.”


Neben der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2023 in Neuseeland und Australien liegt der Fokus der DFB-Auswahl auch auf der EM 2022 in England. Die EURO wird vom 6. bis 31. Juli ausgetragen. Die Bundestrainerin betont: “Selbstverständlich ist ab sofort bei jedem Spiel auch die Vorbereitung auf die EM präsent. Neben der direkten WM-Qualifikation ist das Turnier in England unser großes Ziel. Für die Spielerinnen heißt das: Der Konkurrenzkampf ist eröffnet.”

In der WM-Qualifikation trifft die DFB-Auswahl in der Gruppe H neben Serbien und Bulgarien auf die Türkei, Israel und Portugal. Die neun Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das WM-Endturnier. Die Gruppenzweiten spielen Playoffs um zwei weitere Plätze.

 

 

DFB-Frauen spielen in Essen und Braunschweig

Frankfurt, 30. August 2021 - Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft setzt die WM-Qualifikation im Herbst in Essen und Braunschweig fort. Das hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) per Umlaufverfahren beschlossen. Demnach trifft das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am 26. Oktober 2021 im Stadion Essen auf Israel, am 26. November 2021 im Eintracht-Stadion in Braunschweig auf die Türkei. Anstoßzeiten und übertragende Sender werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg: “Beide Spiele werden schon allein aufgrund unserer Gegner ganz besondere. Aufeinandertreffen mit Israel stehen für deutsche Teams immer auch in einem übergeordneten geschichtlichen und gesellschaftspolitischen Kontext. Heimspiele gegen die Türkei sind aufgrund der großen türkischen Gemeinschaft in Deutschland ebenfalls außergewöhnlich. Wir freuen uns auf diese Spiele, aber auch auf die beiden traditionsreichen Standorte in Essen und Braunschweig, die optimale Voraussetzungen dafür bieten.”

Die DFB-Auswahl startet mit den Spielen gegen Bulgarien in Cottbus am 18. September (ab 16.05 Uhr, live in der ARD) und gegen Serbien in Chemnitz am 21. September (ab 16 Uhr, live im ZDF) in die WM-Qualifikation. Die Weltmeisterschaft findet 2023 erstmals mit 32 Mannschaften in Neuseeland und Australien statt.
Deutschland trifft in der Qualifikationsgruppe H neben Serbien, Bulgarien, der Türkei und Israel noch auf Portugal. Die neun Gruppenersten qualifizieren sich direkt für die WM-Endrunde. Die Gruppenzweiten spielen in Playoffs um zwei weitere Plätze.