BZ-Home  WER - WAS - WANN - WO Kultur aktuell |
DOR


BZ-Sitemap

Bürger-Sitemap
Selbsthilfe
  

Ausstellungen

Führungen
500 Jahre Mercator







Notdienste DU| Tipps und Termine:   https://www.duisburglive.de/

Treffs  Selbsthilfe |Uni-Termine |  DeutscheOperam Rhein|

"Anne Tränke" | GRAMMATIKOFF | Steinbruch SÄULE-JAZZ |

Filmforum DU | UCI Kinowelt DU Lichtermarkt im Landschaftspark Nord Stadtwerke-Sommerkino |

Zu den Höhepunkten der ersten Hälfte des anstehenden Festival- und Veranstaltungsjahres zählen die 38. Duisburger Akzente (10.03. - 26.03.2017) unter der Leitung von Frank Jebavyund natürlich auch die ExtraSchicht am 24. Juni. 200.000 Besucher feierten 2016 die Nacht der magischen Momente 37. Duisburger Akzente

 

Besondere Veranstaltungen 2017     Ausstellungen 2017

Donnerstag, den 23. Februar

Altweiber im Senftöpfchen      
„Zümpftig“ soll es an Altweiber im Röttgersbacher Senftöpfchen, Ziegelhorststraße Ecke Pollerbruchstraße am kommenden Donnerstag, den 23. Februar werden. Mit DJ „Mr. T“ sind schon ab 15.00 Uhr alle Närrinnen und Narren eingeladen heftig Karneval zu feiern. Wie immer ist natürlich der Eintritt frei.        
   

Karnevalssamstag, den 25. Februar
Die Karnevalsparty im Senftöpfchen  
Am Karnevalssamstag, den 25. Februar steigt im Röttgersbacher Senftöpfchen, Ziegelhorststraße Ecke Pollerbruchstraße ab 19.00 die Karnevals Party des Wochenendes für alle die, die klassischen Karnevalssitzungen meiden aber dennoch deftig feiern wollen. DJ „Mr. T“ wird´s schon richten. Wie immer ist natürlich der Eintritt frei.  

 

Freitag, den 24.02.2017

Karnevalsfeier im „Offenen Treff“
Am Freitag, den 24.02.2017 findet in der Zeit von 16.00 - 21.00 Uhr eine Karnevalsfeier im Café „ Offener Treff“ in Neumühl statt. An dem Abend gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Der Preis pro Person beträgt 11 € inkl. Buffet. Anmeldung ist bis zum 15.02.2017 im Café unter der Nummer 0203-44989672 oder Holtener Str. 176, 47167 Duisburg-Neumühl möglich. Weitere Informationen unter www.sozial-cafe.de.  

 

Am 25. Februar kommen die SIXXPAXX nach Duisburg.
Ab 20 Uhr bieten sie in dem Theater am Marientor eine heiße Bühnenshow a la ‚Magic Mike‘. Zehn Tänzer, die Frauenherzen höher schlagen lassen, Sixpacks wohin das Auge sieht, Muskeln, die rhythmisch zur Musik zucken und viel nackte Haut.

Das sind die SIXXPAXX aus Berlin. Am 14. Oktober 2016 startete ihre '10 Men - 10 Dreams' Tour durch ganz Deutschland. Anbei unsere Pressemitteilung und einige Fotos, die Sie unter Angabe des Copyrights ©SIXXPAXX gerne verwenden können. Gerne können wir auch Interviewtermine mit den Jungs ausmachen.  

 

Samstag, 4. März, ab 20 Uhr

Haus der Jugend: Konzert mit PilzHerb  
Die Band PilzHerb aus Duisburg spielt am Samstag, 4. März, ab 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im Haus der Jugend an der Friedrich-Alfred-Straße in Rheinhausen ein Konzert „zum Abrocken“.  
Elf Jahre PilzHerb und „Sie ham noch nicht genug“, wie sie selbst sagen. Die siebenköpfige Band  feiert in diesem Jahr ihr 11j-ähriges Bandjubiläum. Auch in diesem Jahr orientiert sie sich an den verschiedensten Einflüssen aus der Rockwelt. Riffs werden mal brachial aber auch mit gefühlvollen Balladen serviert.
Sie beschreiben Ihren Sound selbst als „The Way to Rock“. So ist es nicht verwunderlich, dass sie den Rocksound aus fünf Jahrzehnten auf die Bühne zaubern und das Publikum zum Mitsingen animieren. Durch Ihre persönliche Mischung und Umsetzung der Songs schaffen sie es, das Publikum immer wieder zum Staunen zu bringen, und selbst hartgesottenen Nichttänzern gelingt es nicht, die Füße still zu halten.  
Der Eintritt kostet fünf Euro. Weitere Informationen gibt es beim Haus der Jugend telefonisch unter (02065) 252769 oder per E-Mail an hdj@jz.duisburg.de.  

 

16. März, 20 Uhr - Zentralbibliothek im Stadtfenster:

Zentralbibliothek: Matthias Reuter lädt zum Kabarett für´n Hut  
Matthias Reuter lädt am Donnerstag, 16. März, um 20 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte zum Kabarett für´n Hut ein. Matthias Reuter ist Klavierkabarettist, Geschichtenschreiber und seit ein paar Jahren der gutgelaunte Gastgeber der Kabarettreihe in der Duisburger Stadtbibliothek: immer wieder aktuell und mit ständig neuen Gästen aus der deutschen Kabarettszene, nach dem Motto „Da, wo bei Ihnen sonst der Fernseher steht, steh eben heute mal ich.“  
Und im Vergleich zum Fernsehprogramm schneiden Reuter und seine Gäste gut ab. Sie kochen nicht öffentlich, brabbeln keinen Blödsinn und essen keine Kakerlaken. Stattdessen kümmern sie sich um die Duisburger Grundversorgung mit Musik, Kabarett und satirischen Texten. Wie immer dabei sind Benjamin Eisenberg und Alexx Marrone.  
Der eine macht Politkabarett und räumt mit seinem Programm „Im Visier“ ab und der andere ist als Ruhrgebiets-One-Man-Band Publikumsliebling der Show. Gäste des Abends sind Jens Neutag mit bissigem politischen Kabarett und Rüdiger Höfken mit niederrheinischem Humor.

Neutag ist preisgekrönter Solokabarettist und führt laut der Jury des Stuttgarter Besens auf grandiose Art zusammen, was nicht zusammengehört: Merkel und Politik, Essen und Qualität, Gesetze und Anarchie. Der Krefelder Kabarettist Rüdiger Höfken hat den Schalk im Nacken und kümmert sich bravourös um alle kleinen Katastrophen, die die Welt ihm zu bieten hat. Denn er hat eine Entscheidung getroffen: Midlife-Comedy statt Midlife-Crisis. Außerdem ist als Special Guest auch dieses Mal Gregor Pallast mit dabei.  

Kostenlose Sitzplatzkarten sind ab Donnerstag, 2. März, in der Bezirksbibliothek Buchholz und in der Zentralbibliothek im Stadtfenster erhältlich. Pro Person werden maximal zwei Sitzplatzkarten ausgegeben. Eine telefonische Reservierung ist nur in der Bezirksbibliothek Buchholz unter (0203) 283-7284 möglich. Reservierte Karten können bis zum 16. März in der Bezirksbibliothek Buchholz an der Sittardsberger Allee 14 abgeholt werden und am Veranstaltungsabend in der Zeit von 19 bis 19.45 Uhr in der Zentralbibliothek.   

 

Veranstaltungen im Kreativquartier Ruhrort im März 2017

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/05/2311/-/an-einem-sonntag-im-lokal-gedichte-ein-stueck-blogbeitraege-von-jens-schoenlau

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/09/2301/-/kreativquartier-treffen

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/11/2448/-/2047-oder-am-anfang-aller-tage-38-duisburger-akzente

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/12/2334/-/sollbruchstellen-und-abrisskanten-1-und-nicht-nur-martin-luther

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/17/2313/-/sollbruchstellen-und-abrisskanten-2-ich-als-bulgare-und-doch-mensch

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/19/2308/-/hoertheater-fracture-toerst-dlr

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/19/2314/-/sollbruchstellen-und-abrisskanten-3-poesie-von-der-hafenmuendung

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/21/2452/-/wer-ein-haus-baut-der-will-bleiben-38-duisburger-akzente

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/22/2453/-/juedisches-leben-in-ruhrort-38-duisburger-akzente

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/23/2330/-/hfn-jam-zum-huebi

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/24/2454/-/the-best-of-trikont-und-dialog-edition-38-duisburger-akzente

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/24/2315/-/sollbruchstellen-und-abrisskanten-4-hell-wie-der-mond-und-stark-wie-eisen

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/26/2333/-/der-salon-hutprobe-mit-programm

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/25/2316/-/sollbruchstellen-und-abrisskanten-5-bestaendigkeit-in-zeiten-des-wandels

 

http://kreativquartier-ruhrort.de/kalender/icalrepeat.detail/2017/03/31/2318/-/repair-cafe-never-take-broken-for-an-answer 

 

Das Radiomuseum, Bergiusstr. 27 zeigt weiterhin die Ausstellung mp3 trifft Schelllackschätzchen jeweils zu den Öffnungszeiten sonntags 11 bis 14 Uhr und donnerstags 11 bis 18 Uhr.

 

21. März 2017 um 15:30 Uhr im Helios-St. Johannes-Hospital

Mitgliederversammlung der Rheumaliga AG Duisburg
Am 21. März 2017 um 15:30 Uhr im Helios-St. Johannes-Hospital, An der Abtei 7 in Duisburg-Hamborn.
An der Mitgliederversammlung dürfen nur Mitglieder teilnehmen. Sollten Sie auf die Hilfe einer Begleitperson angewiesen sein, ist Sie natürlich herzlich willkommen. Auf vielfachen Wunsch verbinden wir die Mitgliederversammlung mit einem Vortrag über die Abfassung einer Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

 

Donnerstag, 30.03.2017 im Steinbruch

Brenda's Birthday Night – Konzertabend zum Geburtstag von Brenda Boykin

Jeden ersten Dienstag im Monat lädt Club Des Belugas Frontfrau Brenda Boykin zu ihrer Brenda's Night in den Steinbruch. Die Konzertreihe hat sich zu einem Dauerbrenner entwickelt und Brenda fühlt sich im Steinbruch sichtlich pudelwohl. Wo sonst sollte die Grande Dame also ihren Geburtstag feiern? Natürlich bei uns.

Auf zwei Bühnen werden, neben der gewohnten und bekanntermaßen großartigen Brenda's Night Band, einige musikalische Gäste aus Brendas Umfeld zum Gratulieren vorbeischauen. Da wären Roman Babik's Jazz Experience, Musiker des Club des Belugas, der Akkordeonist Heinz Hox und der eine oder andere Überraschungsgast.

Wie immer wenn Brenda auf der Bühne steht ist zeitiges Erscheinen sehr ratsam- denn man weiß: es lohnt sich!
| Einlass: 20 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr | Saal & Kneipe | Konzert

https://www.facebook.com/pages/Brenda-Boykin-official-site/336648176400893

Video: https://www.youtube.com/watch?v=yWAgLr0zVrA

Eintritt frei! Spenden sind erwünscht

 

 

 

29. April - Theater am Marientor:

THUNDER FROM DOWN UNDER - Australian Night der Extraklasse

Wer an Australien denkt, denkt an heiße Temperaturen und ein einzigartiges Lebensgefühl. Genau das bringen THUNDER FROM DOWN UNDER - der wohl heißeste Export Australiens mit zu uns nach Deutschland. In jedem Einzelnen ihrer Auftritte, schaffen es die australischen Tänzer, den zumeist weiblichen Zuschauern, einen unvergesslichen Abend voller mitreißender und spannender Momente zu bescheren, welcher auch die unterschiedlichsten Fantasien verwirklicht.

 

Wer meint bei den Jungs wird das klassische Standardprogramm einer „Men- Stripshow“ abgespult, irrt, denn jeder einzelne Tänzer ist individuell und verkörpert ein anderes Ideal, wodurch garantiert alle anwesenden Zuschauer auf ihre Kosten kommen

THUNDER FROM DOWN UNDER bieten dem Publikum nicht nur eine visuelle Darbietung der Extraklasse – Nein: das Publikum ist hautnah dabei und wird in die Show integriert. Verpassen Sie nicht Ihre Gelegenheit mit den australischen Jungs auf Tuchfühlung zu gehen!
Die Jungs begeistern Zuschauer weltweit und lassen Kritiker verstummen. Sie bestechen mit Charme und Einzigartigkeit und haben nicht umsonst den Ruf, die beste männliche RevueShow der Welt zu bieten.
THUNDER FROM DOWN UNDER ist die ultimative Gelegenheit für einen Junggesellinnenabschied, Scheidungsparty oder einfach eine gelungene Abwechslung vom Alltag. Das erste Mal im Frühjahr 2017 live auf großer Deutschland Tournee.
29.04.2017 Duisburg – Theater am Marientor
Tickets gibt es ab 30,00€ im Internet unter www.LB-EVENTS.de, telefonisch unter 0234/9471940 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Ausstellungen 2017

PETERSEN & HIRTLER
"Between the lines". Blicke in die Unendlichkeit des Raumes
Steinbruch, Lotharstraße 318-320, Neudorf,
http://www.steinbruch-duisburg.de
bis 4. März 2017

Ausstellungen
700 Jahre Salvatorkirche
DIE GANZE WELT IN GOTTES HAND
Von der Heilserwartung des Mittelalters zu Mercators Beschreibung der
Welt
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, Johannes-Corputius-Platz
1, (Nähe Rathaus), http://www.stadtmuseum-duisburg.de
bis 8. Januar 2017

Ausstellungen
FREUE DICH UND TRINKE WOHL!
Das antike Symposion der Griechen
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, Johannes-Corputius-Platz
1, (Nähe Rathaus), http://www.stadtmuseum-duisburg.de
bis 15. Januar 2017

Ausstellungen
45. IKiBu - Internationale Kinderbuchausstellung
GÜNTHER JAKOBS
Bilderbuchillustrationen
Bezirksbibliothek Rheinhausen, Händelstraße 6,
http://www.stadtbibliothek-duisburg.de
bis 7. Januar 2017

Ausstellungen
HINGER - FOKUS DUISBURG
Ölbilder
Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, Apostelstraße 84, Ruhrort,
http://www.binnenschifffahrtsmuseum.de
bis 23. April 2017

Ausstellungen
BASELITZ - VEDOVA
MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Philosophenweg 55,
Innenhafen, http://www.museum-kueppersmuehle.de
bis 29. Januar 2017

Ausstellungen
KUNSTMARKT 2016
51 künstlerische Positionen
cubus kunsthalle, Friedrich-Wilhelm-Straße 64, Innenstadt,
http://www.cubus-kunsthalle.de
11. Dezember 2016 bis 31. Januar 2017 (Eröffnung: 11. Dezember 2016;
16.00 Uhr)

Ausstellungen
KULTURBYRAT
"Lichtungen". Impressionen, Momentaufnahmen, Schnappschüsse -
Lieblingsbilder des Platzhirsch-Fototeams
Grammatikoff, Dellplatz 16 A, Innenstadt, http://www.grammatikoff.de 

 

 

Bis 6. August 2017
Im Studio: Wilhelm Lehmbruck
Die schönsten Erwerbungen aus dem graphischen Nachlass

26. Januar bis 19. März 2017
Sculpture 21st: Danica Dakić

MISSING SCULPTURE

11. MÄRZ BIS 11. JUNI 2017
Jana Sterbak. Life Size. Lebensgröße

6. APRIL BIS 18. JUNI 2017
Sculpture 21st: Christian Keinstar

7. JULI BIS 29. OKTOBER 2017
Erwin Wurm

Eine Gemeinschaftsausstellung mit dem MKM Museum Küppersmühle