BZ-Home MSV aktuell MSV-Sonderseiten


BZ-Sitemap
Sitemap Statistik
              
Statistik 2022/23
Statistik 2021/22

Aktuelle Tabelle

Spielberichte - Live


Archiv

Statistik-Links ab 1963





















 
 

Neuzugänge und Abgänge 2022/2023
Keine Überraschung: Joshua Bitter ist wieder ein Zebra!
Statt einem weiteren Torwart gibt es einen jungen Innenverteidiger

 

MSV beim Eröffnungsspiel in Osnabrück, dann empfangen die Zebras Aufsteiger RWE

Duisburg, 24. Juni 2022 - Der MSV reist zum Eröffnungsspiel der Drittligasaison am Freitag, 22. Juli 2022, nach Osnabrück. Sportlich betrachtet weiß man danach, wo man steht.

Das erste Heimspiel findet zwei Wochen später statt und ist direkt der Hammer! Die Zebras empfangen am 6. August 2022 die Aufsteiger aus Essen. Schon drei Tage später rollt der MSV-Bus nach Zwickau.

Hier geht es zum DFB-Spielplan der 3. Liga.

 

Neuzugänge und Abgänge 2022/2023
Statt einem weiteren Torwart gibt es einen jungen Innenverteidiger
Einer kommt, einer geht: Vincent Müller kommt aus Eindhoven, Coppens geht nach Belgien
Der neue, Zweitliga-erfahrene Innenverteidiger ist Sebastian Mai!

 

schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN am 17. Juli 2022

 

Zebras machen es  beim 13:1 gegen Union Hamborn tatsächlich zweistellig
Comeback von Ekene und Ndualu mit Doppelpack

 

schauinsland-reisen Familientag am 18.6.2022

 

Neuer Partner für den MSV Duisburg – SIMon mobile geht auf den Rücken der Zebras

Duisburg, 9. Juni 2022 - Mobilfunkanbieter SIMon mobile wird in der kommenden Saison das Werberecht auf dem Rücken der Duisburger Zebras belegen und damit auf der neu geschaffenen Team-Partner Ebene bei den Meiderichern einsteigen. Zudem wird die neue Vodafone Deutschland-Marke mit ihrem Testimonial Waschbär Simon auf der LED Bande und auf den Social-Media-Kanälen des MSV präsent sein. Auch ein MSV-Tarif für die Anhänger des MSV ist in Planung.

„Das neue Werberecht auf dem Rücken hat in der ersten Spielzeit seit Freigabe dieser Fläche mit starken Leistungswerten überzeugt. Dass die noch recht junge Marke SIMon mobile diese Präsenz nun für den weiteren Ausbau der Markenbekanntheit nutzen möchte und sich dabei für den MSV entschieden hat, freut uns sehr“, so Peter Mohnhaupt, Geschäftsführer des MSV Duisburg.

„Wir freuen uns wirklich sehr mit SIMon mobile in der kommenden Saison den MSV zu unterstützen“, sagt Martin Schiffer, Chef von SIMon mobile. „Ehrlichkeit, Leidenschaft und Nähe zu den Menschen sind Werte, die die Zebras auszeichnen und auch für unsere Mobilfunk-Marke von großer Bedeutung sind. Außerdem stellen wir Ennatz mit unserem Werbebotschafter Waschbär Simon gerne einen tierischen Begleiter an die Seite.“

 

Extreme "Fan-Gruppen" besetzen Block 8 + 9 in der MSV-Arena
MSV bietet betroffenen Dauerkartenbesitzern zum selben Preis Block 13 + 14 an

Jochem Knörzer

 

Neuzugänge und Abgänge 2022/2023
Das nächste U19-Talente erhält einen Profi-Vertrag, bleibt der U19 aber (erst einmal) erhalten
Niklas Knölle, der nächste Hoffenheimer heuert bei den Zebras an

 

Neuer Trikotsponsor bei den Zebras
Jochem Knörzer

Duisburg, 31. Mai 2022 - Schon am 2. Juni stellt der MSV seinen neuen Haupt-/Trikotsponsor in der Arena vor.
Dazu auch das Jubiläumstrikot und Logo anlässlich des 120 jährigen Bestehens.
Wie es schon der ein und andere Spatz von Duisburger Dächern pfeift, soll es sich um eine Getränkeabholmarkt-Kette mit Sitz in Moers handeln. 'Trinkgut' ist insbesondere an Rhein und Ruhr ein Begriff als Getränkemarkt.
'trinkgut' ist der neue Trikotsponsor der Zebras

 

Neuzugänge und Abgänge 2022/2023
Niklas Knölle, der nächste Hoffenheimer heuert bei den Zebras an
Herzlich Willkommen bei den Profis, Hamza Anhari!
Jetzt offiziell! Moritz Stoppelkamp ein weiteres Jahr in Zebrastreifen!
Moritz Stoppelkamp vor Vertragsverlängerung
Ademi, Yeboah, Steurer, Bretschneider, Nikolai und Mentaltrainer Hansen verabschiedet

Erster Neuzugang für die neue Saison ist Phillip König

Fleckstein bleibt bis 2025, Weinkauf, Volkmer, Velkov und Schabbing nicht mehr in Zebrastreifen

 

38. Spieltag in Verl (1:1)
Keine MSV-Geschenke - Abschied aus einer verkorksten Saison mit einem der besseren Spiele
MSV kommt nicht zum Geschenkeverteilen nach Verl

 

37. Spieltag gegen Freiburg II (1:0)
'Stoppels' frühes Tor sicherte Sieg und Klassenerhalt - Ziegner muss zwei Jahre 'Grütze' aufarbeiten
Zieht sich die Mannschaft am eigenen Zopf aus der Misere?

 

Kurz vor Schluss muss beim MSV auch der sechste Trainer gehen
Torsten Ziegner, bei Absteiger Würzburg nach 11 Spielen entlassen, soll es richten?

Duisburg, 4. Mai 2022 - Torsten wer? Ziegner. 44 Jahre jung, übernahm 2012 das Traineramt beim FSV Zwickau in der Regionalliga, schaffte 2016 den Aufstieg in die 3. Liga und musste nach einer Niederlage am 35. Spieltag 2018 gehen. Zwickau blieb als 15. in der Liga. mehr

 

36. Spieltag in Mannheim (1:3)
"Ich glaube nach wie vor an die Mannschaft und an den Klassenerhalt!"
Parallelen zur letzten Saison - "Wer nicht brennt, wenn er auf dem Rasen steht, ist fehl am Platz"

 

4. MSV Kickerturnier des MSV-Fanclubs Innenhafen brachte 11.000 Euro für die MSV-Jugend
MSV-Fanclub Innenhafen

 

Helmut Golz ist der Preisträger der Michael-Bella-Medaille 2022
MSV Museum e. V.

 

Halbfinale Niederrheinpokal
SV Straelen - MSV Duisburg 1:0
Ein Konter brachte das 'Goldene Tor' für Straelen - Halbfinal-Trauma geht in die nächste Runde

 

schauinsland-reisen lädt Geflüchtete aus der Ukraine zum MSV-Spiel ein

Duisburg, 22. April 2022 - Was die Menschen, die in den vergangenen Wochen aus der Ukraine geflüchtet sind, an Leid durchgemacht haben, ist kaum in Worte zu fassen. schauinsland-reisen möchte bei Betroffenen jetzt mit einer besonderen Aktion für etwas Ablenkung sorgen. Der Reiseveranstalter lädt am Sonntag Geflüchtete aus der Ukraine zum MSV-Heimspiel gegen den TSV 1860 München ein.

„Wir möchten, dass die Menschen in dieser schwierigen Zeit auch mal wieder schöne Momente erleben können“, sagt Andreas Rüttgers, Touristikchef bei schauinsland-reisen. „Viele der Geflüchteten haben Verwandte und Freunde, die noch im Krieg in der Ukraine sind. Mit unserer Aktion möchten wir dafür sorgen, dass die Ängste und Sorgen zumindest für einen Moment in den Hintergrund rücken.“ Der Duisburger Reiseanbieter legt großen Wert darauf, sich vor allem an seinem Unternehmensstandort sozial zu engagieren. „Die Ukrainer, die aktuell als Geflüchtete hier in Duisburg im Landschaftspark-Nord leben, einzuladen, ist uns deshalb eine Herzensangelegenheit“, so Rüttgers. 

Die besondere Aktion am Sonntag organisiert schauinsland-reisen gemeinsam mit der Duisburger Feuerwehr. Die Einsatzkräfte werden die Geflüchteten bei der An- und Abreise zum Stadion begleiten. Während des Spiels sind außerdem Dolmetscher vor Ort, die bei der Verständigung helfen. „Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns bei dieser besonderen Aktion unterstützen, so Rüttgers.

schauinsland-reisen engagiert sich seit Ausbruch des Krieges für Geflüchtete aus der Ukraine. Ende Februar zum Beispiel hatte Geschäftsführer Gerald Kassner gemeinsam mit seinen Mitarbeitern insgesamt mehr als 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe gespendet.

 

35. Spieltag gegen 1860
Löwen füttern Zebras mit sechs Toren, drei davon in nicht einmal einer Viertelstunde
"Einen von da oben schlagen" - Zebras wollen gegen die Münchener Löwen punkten

 

Die fünfte Ausgabe des MSV Museums-Echo zum Spiel gegen die Löwen aus München
MSV Museum e. V.

 

34. Spieltag bei Viktoria Berlin (1:0)
MSV holt wichtigen Sieg bei Viktoria Berlin - Weinkauf hält den Sieg fest!
Der Kapitän ist wieder an Bord! Für Rolf Feltscher ist die Saion bereits vorbei

 

33. Spieltag gegen Halle (2:1)
Wichtiger Sieg für den Klassenerhalt, aber zu viele richtig gute Chancen liegen gelassen
MSV will mit einem Dreier aufschließen und die Konkurrenz auf Abstand halten

 

Viertelfinale Niederrheinpokal in Bocholt (2:0)
Yeboah machte mit einem Doppelpack den Unterschied im Niederrheinpokal gegen Bocholt
Hagen Schmidt erwartet (wieder einmal) eine Reaktion seiner Mannschaft

 

32. Spieltag in Kaiserslautern (1:5)
Nicht auf Augenhöhe am Betze - Verl zwei Punkte zurück, aber um sieben Tore besser
Im Bonusspiel beim Aufstiegskandidaten will der MSV die Zwickau-Scharte auswetzen

 

Kein Aprilscherz: Ralf Heskamp übernimmt die Position des Geschäftsführers Sport beim MSV