BZ-Home MSV aktuell MSV-Sonderseiten


BZ-Sitemap
Sitemap Statistik
              
Statistik 2020/21
Statistik 2019/20

BZ-Ligenmanager

Spielberichte - Live

DFB-Pokal 2019/20

Archiv

Statistik-Links ab 1963





















 Dauerkarten ...
 

Trainingsauftakt mit drei Torhütern und 16 Feldspielern
"Schnelligkeit in der Abwehr verbessern"

 
MSV schlug Ex-Liga-Konkurrenten Preußen Münster 1:0 (1:0)

Duisburg, 08. August 2020 - Die Zebras gewannen das erste Vorbereitungsspiel gegen Preußen Münster mit 1:0 (1:0). Moritz Stoppelkamp traf bei brütender Hitze in der 35. Minute. Die Begegnung dauerte nur 70 Minuten. Bei fast 36 Grad ist auch das fast zu viel.

Moritz Stoppelkamp in Aktion - Foto Nico Herbertz.

MSV Duisburg:

22 Brendieck

26 Gembalies (Verteidger 48. Folarin Ibigoni Williams Nr.3)

4 Volkmer

17 Sicker (36. Bretschneider, Nr. 29)

21 Jansen

6 Krempicki

11 Budimbu

 20 Mickels

10 Stoppelkamp

13 Daschner (36. Ghindovean, Nr. 8)

25 Sliskovic (36. Karweina, Nr. 19)


Dynamische und spielerfahrene Hausnummer: Maximilian Sauer wird ein Zebra

Duisburg, 07. August 2020 - Die Zebras verpflichten Maximilian Sauer. Der Rechtsverteidiger stand zuletzt bei der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag und wechselt ablösefrei nach Meiderich. Der 26-Jährige, der beim MSV einen Zwei-Jahres-Vertrag erhält, wird in ZebraStreifen die Rückennummer 2 tragen.
Stimmen zur Verpflichtung
Sportdirektor Ivo Grlic: „96 Zweitliga-Spiele sind eine Hausnummer! Wir wollen Qualität dazu holen, da passt Maximilian mit seiner Erfahrung in unser Anforderungsprofil.“

Chef-Trainer Torsten Lieberknecht: „Mit ihm als dynamischen, spielerfahrenen Rechtsverteidiger reagieren wir auch auf die Verletzung von Josh Bitter, der uns zum Saisonstart natürlich noch fehlen wird. Max ist unter mir Profi geworden, und seinen Werdegang habe ich immer verfolgt. Ich kenne zudem seine menschlichen Qualitäten und weiß, dass er auch charakterlich zu uns ins Team passt.“

Max Sauer: „Ich habe mich sehr intensiv mit den Zebras auseinander gesetzt und hatte schon ein Auge auf sie, bevor die erste Anfrage kam. Sie hatten vor dem Corona-Ausbruch einen richtig guten Lauf, und ich will jetzt helfen und anpacken, diesen Lauf in der neuen Spielzeit wieder anzuschieben.“

Sauer bestritt für Eintracht Braunschweig (2014 – 2018) 49 Zweitligaspiele unter dem damaligen Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht und danach für Greuther Fürth 47 Duelle im Bundesliga-„Unterhaus“. Gegen den MSV bestritt er sechs Begegnung mit vier Siegen, einem Unentschieden bei nur einem Erfolg der Zebras – beim Duisburger 2:0 in der 1. DFB-Pokalrunde 2019/20.
Beim Testspiel des MSV gegen Preußen Münster am Samstag, 8. August 2020, wird Sauer noch nicht eingesetzt; er wird nach seinem zweiten Corona-Test ins Team-Training einsteigen.

Das ist Maximilian Sauer
Geburtsdatum: 15.05.1994
Geburtsort: Salzgitter
Größe: 1,77 m Gewicht: 70 kg
Bisherige Vereine: Greuther Fürth, Eintracht Braunschweig, Hessen Kassel, VfL Wolfsburg, Fortuna Lebenstedt, SV Innerstetal

Foto MSV Duisburg

Euro League in Duisburg: Neue Öffnungszeiten im ZebraShop

Duisburg, 02. August 2020 - Weil die UEFA Euro League auch in der schauinsland-reisen-arena gastiert, gelten in den kommenden Tagen eingeschränkte Öffnungszeiten.

Der ZebraShop öffnet am Montag, 3. August, von 10 – 14 Uhr.
Von Dienstag bis Donnerstag, 4. – 6. August 2020, ist ZebraShop geschlossen.

Am Freitag, 7. August 2020, ist von 10 – 14 Uhr geöffnet, danach erst wieder am Mittwoch, 12. August.

Wenn die UEFA am 12. August 2020 Duisburg aber wieder Adé sagt, erweitert der ZebraShop seine Öffnungszeiten.
Ab Mittwoch, 12.08.2020, gelten dann folgende Daten:
Montags 10 – 17 Uhr
Dienstags 10 – 17 Uhr
Mittwochs 10 – 17 Uhr
Donnerstags 10 – 19 Uhr
Freitags 10 – 17 Uhr
Samstags 10 – 14 Uhr

Rund um die Uhr ist natürlich im Online-Shop unter www.msv-zebrashop.de erreichbar!

 

Noch eine Überraschung: Tim reichts!
Überraschung! Marvin Compper übernimmt den Posten des Co-Trainers

 

Mit Wunschspieler Dominic Volkmer kommt ein Innenverteidiger aus Jena

 

'5. schauinsland reisen CUP DER TRADITIONEN' trotzt 'Corona'

 

"Wir wollen um den Aufstieg mitspielen"
Nichts Neues auch zur Baustelle 'Abwehr'

Connor Krempicki hat sich wieder für den MSV entschieden