BZ-Home MSV aktuell MSV-Sonderseiten


BZ-Sitemap
Sitemap Statistik
               Jetzt wechseln!

         Reisch & Kowalski
Statistik 2018/19
BZ-Ligenmanager

Spielberichte - Live

DFB-Pokal 2018/19

Archiv

Statistik-Links ab 1963





















Aktuell 7.000 Dauerkarten verkauft

Stoppelkamp ist der Nächste auf der Verletztenliste
Jochem Knörzer, Nico Herbertz

Duisburg, 18. September 2018 - Geht es denn schon wieder los? Erst erwischt es Gartner mit einem Kreuzbandriss bei seinem Kurzeinsatz in Darmstadt, dann holt sich Verhoek gegen Fürth einen Haarriss im Schulterbereich. Und jetzt fällt Stoppelkamp mit einem Muskelfaserriss, erlitten beim Punktgewinn bei Union Berlin, aus.

Während Schnellhardt ohnehin Gartners Position inne hat, ist John Verhoek der einzige Mittelstürmer, den MSV-Trainer Ilia Gruev aufbieten kann. Für Joseph-Claude Gyau könnte Stoppelskamp Verletzung eine große Chance sein. Der US-Boy hatte bereits im Trainingslager in St. Johann auf sich aufmerksam gemacht.

Moritz Stoppelkamp wünschen wir eine schnelle Genesung, Gyau, dass er seine Chance nutzt!

 

Beim Gebag-Familientag gemeinsam den MSV anfeuern

Duisburg, 10. September 2018 - Am 23. September findet der nächste Gebag-Familientag statt.
Beim Spiel der „Zebras“ gegen den FC Erzgebirge Aue bietet die Gebag wieder allen Fans des MSV Duisburg die Möglichkeit, besonders günstig live beim Spiel dabei zu sein. Anstoß ist um 13.30 Uhr.

Mit dem Coupon können Familien einmalig günstige Tickets erwerben: Vier Tickets für Sitzplätze im Süd-Oberrang kosten nur 20 Euro. Wichtig: Mit dem Coupon müssen mindestens vier Einzeltickets zum Gesamtpreis von 20 Euro erworben werden. Insgesamt können Fans maximal 20 Einzeltickets à 5 Euro – also fünf Familienkarten – kaufen.

Die Karten gibt es – nur solange der Vorrat reicht – bei Vorlage des Coupons im Vorverkauf bis zum 22. September 2018 im ZebraShop der Schauinsland-Reisen-Arena.

Den Coupon gibt es online zum Download unter www.gebag.de/familientag.

 

Gyau empfiehlt sich mit Doppelpack gegen die MSV-U19

Duisburg, 07. September 2018 - Am Freitag, 7. September 2018, hat das Team von Ilia Gruev die Länderspielpause für einen internen Test gegen die U19 genutzt. Nur einen Tag nach dem 1:0-Testspielerfolg gegen Heracles Almelo ging es für unsere Zebras mit dem nächsten Spiel gegen unsere Bundesliga-U19 weiter. mehr

 

Ein Tor reichte im "Geheim-Test" gegen Heracles Almelo

Duisburg, 06. September 2018 - Die Begegnung mit dem Club aus der 70.000-Einwohnerstadt nordwestlich von Enschede wurde ohne Zuschauer im Stadion Meiderich ausgetragen. Almelo ist mit sieben Punkten aus fünf Spielen in die Saison in der Eredivisie gestartet und belegt aktuell Rang fünf in den Niederlanden.

Das Tor des Tages zum hoch verdienten Erfolg der Zebras gelang Cauly Souza in der 80. Minute.

Einen weiteren Test vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin (14.09.2018) bestreiten die Zebras am Freitag, 7. September 2018. Anstoß gegen die U19 des MSV an der Westender Straße in Meiderich ist dann um 17:30 Uhr; der Eintritt ist frei.

 

Verhoek fällt mit Haarriss aus
Gute Nachrichten von der GEBAG

Duisburg, 03. September 2018 - Wie der MSV heute mitteilte, hat eine Untersuchung mit dem MRT in der Duisburger BG Unfallklinik einen Haarriss im rechten Schulterdach leider bestätigt.
Verhoek war beim Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth nach einem Luftkampf unglücklich auf die Schulter gestürzt und musste zur Pause ausgewechselt werden.
Auch Enis Hajri wird den Zebras vorerst fehlen. Der Routinier hatte sich im Training eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen und muss zunächst mit dem Mannschaftstraining aussetzen, ergaben ebenfalls Untersuchungen am Montag.
Beide Spieler werden therapeutisch behandelt und absolvieren vorerst individuelle Einheiten.

Exklusivpartner: MSV verlängert mit Duisburger Baugesellschaft GEBAG
Der MSV Duisburg hat seine Exklusivpartnerschaft mit der GEBAG Duisburger Baugesellschaft mbH um ein Jahr mit Verlängerungsoption verlängert.
„Die GEBAG und der MSV sind zwei starke Partner aus und für Duisburg“, verdeutlicht Peter Mohnhaupt, Geschäftsführer der Zebras. „Von dieser in den freundschaftlich gelebten Partnerschaft mit vielen, seit Jahren lieb gewonnenen gemeinsamen Aktionen wie den GEBAG-Familientagen profitieren dabei vor allem die Menschen hier in Duisburg und beim MSV.“
Bernd Wortmeyer, Geschäftsführer der GEBAG Baugesellschaft mhH, erklärt: „Als alteingesessenes Duisburger Immobilienunternehmen wollen wir nicht nur die Stadtentwicklung positiv vorantreiben, sondern auch die Zebras als Duisburger Aushängeschild unterstützen. Wir freuen uns, dass wir an unseren GEBAG-Familientagen auch Duisburger Familien eine Freude bereiten können.“

Christian Hechler, Teamleiter des Lagardère Sports-Vermarktungsteams beim MSV Duisburg, ergänzt: „Die Partnerschaft ist ein Gewinn nicht nur für den Verein und die GEBAG, sondern auch für die Duisburger Fans, die von den regionalen Aktionen profitieren. Wir freuen uns darauf, die Partnerschaft auch zukünftig gemeinsam zu aktivieren.“

Im Rahmen der Kooperation profitiert die GEBAG von umfangreichen Leistungen wie der Präsenz auf der LED Off-Bande, einem Hospitalitypaket und regionalen Fan-Aktionen. So wird die Baugesellschaft an zwei GEBAG-Familientagen Familien einen ermäßigten Eintritt zu den Heimspielen des MSV Duisburg bieten. Des weiteren wird das Immobilienunternehmen mit seinem Logo auf dem Auswechslungs-Presenter werben.

 

Keine Tore, keine Punkte
   MSV Duisburg - SpVgg Greuther Fürth   0:1 (0:1)
Duisburger Pleitenserie geht weiter - Käme ein Trainerwechsel noch zu früh?
Jochem Knörzer

Duisburg, 01. September 2018 - Bestes Fußballwetter bei Sonnenschein und 21 Grad lockten, trotz der Duisburger Pleitenserie, noch 12.070 Zuschauer, darunter ca. 200 aus Fürth, in die Duisburger Arena.

Mit Verhoek und Engin hatte Gruev in der Offensive endlich reagiert, warum aber Iljutcenko, der bis dato nicht stattgefunden hatte, in der Anfangself stand, ist einfach nicht mehr nachvollziehbar! mehr

 

Eiffelturm, Kölner Dom und jetzt der MSV!
Erster MSV-Münzpräger steht im Zebra-Shop in der Arena

Duisburg, 25. August 2018 - Nicht nur für Liebhaber und Sammler: im ZebraShop steht jetzt der erste MSV-Münzpräger!
Sie ist bekannt aus dem Duisburger Zoo. Oder vom Eiffelturm. Oder halt auch vom Kölner Dom: eine Souvenir-Münzprägemaschine. Der Besucher steckt ein Fünf-Cent-Stück ein, dazu eine Ein-Euro-Münze zum Bezahlen, dreht dann zehnmal an der Kurbel – und heraus kommt ein geprägtes Erinnerungsbild auf dem Fünf-Cent-Stück.

Jetzt gibt es diesen Münzpräger endlich auch im ZebraShop in der schauinsland-reisen-arena! Dabei kann unter drei Motiven gewählt werden: es gibt das offizielle MSV-Logo mit Zebra, das Retro-Logo und ein Bild der schauinsland-reisen-arena.

Nicht nur was für Kids, sondern für alle MSV-Fans – und natürlich für die vielen, vielen Sammler von Münzpräge-Motiven!
Übrigens: der Erlös aus dem neuen MSV-Münzpräger geht – nach Abzug der Kosten – an den MSV Museum e.V.!